Rechtsberatung

Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gehört zur Unternehmensgruppe Roever Broenner Susat Mazars und ist eine mittelständische Wirtschaftskanzlei, die über Standorte in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Potsdam verfügt. In der Gruppe sind über 40 Anwälte tätig, die ihre Mandanten in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts beraten.

Die Beratungsschwerpunkte der Kanzlei liegen im Gesellschaftsrecht (M&A, Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen, Corporate Governance, Vertragsgestaltung etc.), Umwandlungsrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht, Arbeitsrecht und Medizinrecht (Health Care) sowie in der bereichsübergreifenden wirtschaftsrechtlichen Vertragsgestaltung. Außerdem ist die Kanzlei in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht, Wettbewerbsrecht und geistiges Eigentum, Haftungsrecht der freien Berufe, Erbrecht/Unternehmensnachfolge und Wirtschaftsverwaltungsrecht (einschließlich Förder- und Vergaberecht) tätig.

Die Erfüllung höchster Anforderungen an die juristische Qualität ihrer Arbeit ist für unsere Rechtsanwälte ebenso selbstverständlich wie die individuelle und kontinuierliche, von unternehmerischem Denken und einem entsprechenden Branchenverständnis geprägte Beratung unserer Mandanten.

Unser Mandantenspektrum reicht von der einzelunternehmerisch tätigen Privatperson über kleine und mittelständische Personen- und Kapitalgesellschaften bis hin zu großen und börsennotierten Kapitalgesellschaften und Konzernen. Neben klassischen Wirtschaftsunternehmen zählen auch gemeinnützige Organisationen, Stiftungen sowie Unternehmen und Körperschaften der öffentlichen Hand zu unseren Mandanten.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei ist Mitglied der internationalen Allianz von Rechtsanwälten Marcalliance, die in Europa, Asien und Afrika mit 20 Mitgliedsgesellschaften vertreten ist. Mit Marcalliance bieten die Rechtsanwälte von Roever Broenner Susat Mazars ihren Mandanten auch bei Sachverhalten mit internationalem Bezug kompetente Rechtsberatung.

MARCALLIANCE

Themen

Aktuelles

Energierecht

Das Energierecht wird immer komplexer, eine individuelle Beratung bei der Umsetzung von Energieprojekten ist daher unabdingbar.

Finanzaufsichtsrecht

Das Finanzaufsichtsrecht bildet den gesetzlichen Handlungsrahmen für Akteure des beaufsichtigten Finanzmarkts. Die regulatorischen Anforderungen bedeuten eine große Herausforderung für Finanzunternehmen, die diese Regelungen in ihre Geschäftsprozesse integrieren müssen. Daraus ergibt sich die zentrale Frage, wie Finanzunternehmen die regulatorischen Herausforderungen in Deutschland und in den globalen Märkten für profitables Wachstum oder strategische Neuausrichtungen nutzen können.

Gesellschaftsrecht/Corporate

Bereits bei der Gründung von Unternehmen, aber auch im Rahmen des laufenden Betriebs, ist eine Vielzahl von gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Aspekten zu beachten. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen in diesem Zusammenhang mit umfassender Expertise zur Seite. Dies gilt auch bei außerordentlichen Ereignissen, wie der Überführung in eine andere Gesellschaftsform, der Ausstattung mit frischem Kapital sowie der Beteiligung von Geschäftsleitern und Arbeitnehmern am unternehmerischen Erfolg.

Health Care/Gesundheitsrecht

Im Spannungsfeld von Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit: Der Gesundheitsmarkt ist vielfältig und befindet sich in einem stetigen Wandel, geänderte rechtliche Grundlagen und Priva-tisierungstendenzen verändern die Branche zusehends. Wir beraten im Gesundheitsmarkt tätige Unternehmen umfassend in allen Fragen des Gesundheitsrechts, einschließlich insbesondere der Bereiche Krankenhausrecht, Sozial- und Medizinrecht sowie Zulassungs- und Vertragsarztrecht.

Intellectual Property (IP)

Immateriell und doch von Vermögenswert: Das Recht am geistigen Eigentum zu verteidigen, bedeutet, seine Ideen zu schützen. Für Unternehmer ist es unabdingbar, die Basis ihrer unternehmerischen Tätigkeit abzusichern, um sich auf neue Entwicklungsmöglichkeiten konzentrieren zu können.

IT-Recht und Datenschutz

Die digitale Revolution ist der Megatrend unserer Zeit. Industrie 4.0, Internet der Dinge und die rasante Entwicklung digitaler Kommunikation und Vernetzung bieten Unternehmen aller Branchen bislang ungeahnte Chancen und Marktzugänge. Passende rechtliche Strukturen und der sichere Austausch von Daten – national wie international – sind die Basis hierfür.

Mergers & Acquisitions

Kauf und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen, Fusionsvorhaben und Akquisitionsvorhaben: Bei jedem Transaktionsvorhaben gilt es, eine Vielzahl von juristischen Aspekten zu beachten. Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen bei Ihren nationalen und internationalen Vorhaben mit umfassender Expertise zur Seite und beraten und unterstützen Sie in allen rechtlichen Aspekten und Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen/Mergers & Acquisitions.

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Wie die Privatwirtschaft steht auch die öffentliche Hand bei ihrer wirtschaftlichen Betätigung vor vielfältigen Herausforderungen. Regulierung, Umstrukturierung, Privatisierung sowie immer komplexer werdende Verwaltungsverfahren sind nur einige der Themen, die von den Verantwortlichen in immer kürzeren Zeiträumen zu bewältigen sind.

Personal und Arbeit

Arbeitsvertrag, Tarifrecht und Kündigung, aber auch die Implementierung neuer Prozesse und eine Umstrukturierung im Unternehmen führen häufig zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen: Wir beraten Sie als Arbeitgeber und Ihre Personalabteilungen beim Thema Arbeitsrecht.

Real Estate/Immobilienrecht

Roever Broenner Susat Mazars steht für eine multidisziplinäre und praxisnahe Beratung aus einer Hand zu allen steuerlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten von Immobilieninvestitionen. Unsere Rechtsexperten beraten Sie umfassend in allen Gebieten des Immobilienwirtschaftsrechts.

Venture Capital

Berlin ist einer der deutschlandweit wichtigsten Standorte für Venture Capital. In diesem Umfeld berät unser Experten-Team seit vielen Jahren in allen Phasen von VC-Investments.

Share