Mazars begleitet Believe beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an Nuclear Blast

23.10.2018 – Die in Frankreich ansässige, 2004 gegründete Believe-Gruppe hat nach intensiven Verhandlungen im Beurkundungstermin am 8. Oktober 2018 in Stuttgart erfolgreich die Mehrheit der Anteile an der Nuclear Blast GmbH erworben. Über den Kaufpreis bewahren die Parteien Stillschweigen.

Believe ist der weltweit führende, unabhängige Vertrieb und Service-Dienstleister für Independent-Labels und -Künstler. Nuclear Blast wurde 1987 von Markus Staiger in Donzdorf (Baden-Württemberg) gegründet und über die Jahre zu einem der weltweit größten Labels im Bereich Hardrock und Metal mit weiteren Niederlassungen in den USA und Großbritannien entwickelt. Markus Staiger legte im Zuge der Beurkundung die Geschäftsführung bei Nuclear Blast nieder, bleibt jedoch dem Unternehmen als Gesellschafter erhalten.

Das auf internationale M&A-Transaktionen im Smallcap- und Midcap-Segment spezialisierte Corporate-Team von Mazars unter der Federführung des Partners Dr. Martin F. Köhler begleitete Believe in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer von Believe Digital Deutschland, Herrn Thorsten Freese, bei der Due Diligence und in den Vertragsverhandlungen sowie bei der erforderlichen Koordination und Einbindung von Netzwerk-Kanzleien aus dem angelsächsischen Raum.

Berater Believe

Mazars (Berlin): Dr. Martin F. Köhler (M&A, Federführung), Filip Rajsic (M&A, Projektkoordination), Dr. Ragnar Könemann (Steuern), Sandra Preißler (Arbeitsrecht)

Schomerus (Hamburg): Dr. Christian Freudenberg (IP)

Berater Nuclear Blast

Beutler Meinking (Hamburg): Dr. Olaf Meinking, Lars Harder-Prinz

Brinkmann.Weinkauf (Hannover): Dr. Nikolas von Wrangell, Julia Blaue

Downloads

Share