Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen sowie ein Archiv für ältere Mitteilungen.

Mazars wächst erneut stark international und in Deutschland

Hamburg – Die internationale Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars ist im Geschäftsjahr 2016/17 weiter gewachsen. Die Erlöse konnten weltweit um 12,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1,5 Milliarden Euro gesteigert werden. Der Anstieg ist zurückzuführen auf ein organisches Wachstum von 5,4 Prozent und ein externes Wachstum von 7,0 Prozent. Nach der im Jahr 2015 erfolgten Integration der chinesischen Firma ZhongShen ZhongHuan baute Mazars seine Geschäfte weiter aus. Es folgten neue Länder und Territorien, darunter Bulgarien, Zypern, Kosovo, Mosambik und Tansania.

Transaktions-Team von Mazars begleitet die Real I.S. AG bei Erwerb der Büro- und Einzelhandelsimmobilie „Infinity“

03.01.2018 – Die Real I.S. hat mit der IMMOBEL Holding Luxembourg Sarl, Entwickler der Büro- und Einzelhandelsimmobilie „Infinity“, den Erwerb der Gesellschaft INFINITY WORKING & SHOPPING SA vereinbart. Nach Fertigstellung und Übergabe der Projektentwicklung in Luxemburg durch IMMOBEL wird der Ankauf der Gesellschaft INFINITY WORKING & SHOPPING SA für eine deutsche Versicherung vollzogen. Die Projektentwicklung in der Rue du Fort Niedergrünewald/Ecke Avenue John F. Kennedy wird voraussichtlich im Jahr 2019 fertiggestellt.

Transaktions-Team von Mazars begleitet die Ordensgemeinschaft der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel im Verkaufsprozess

24.11.2017 – Die Katholischen Kliniken Lahn (KKL) werden an den Standorten Hufeland-Klinik Bad Ems und Marienkrankenhaus Nassau zum 1.1.2018 in den Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) integriert. Der EVV gilt mit zehn Krankenhäusern in sechs Bundesländern als einer der größten katholischen Krankenhausverbünde Deutschlands. Derzeitige Gesellschafterin der KKL ist die Ordensgemeinschaft der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel (SMMP).

Aktuelle Studie: CSR-Reporting-Richtlinie ist Top-Thema für Aufsichtsräte

16.11.2017 – Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility (CSR) und Sustainability gehören essentiell zu den Governance-Pflichten des Aufsichtsrats, die Stakeholder erwarten auch in diesem Bereich Zuverlässigkeit bei der Berichterstattung. Spätestens seit Inkrafttreten des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes am 19. April 2017 müssen sich betroffene Unternehmen und deren Aufsichtsräte intensiv mit der Berichterstattung zu nichtfinanziellen Aspekten auseinandersetzen. Vor allem den Aufsichtsrat als Überwachungsorgan mit ausgewiesener Prüfpflicht stellt die neue gesetzliche Regelung vor Herausforderungen.

BOLDLY GO INDUSTRIES und Roever Broenner Susat Mazars verkünden Zusammenarbeit

25.09.2017 – Frankfurt am Main/Hamburg, 25.09.2017. Die Innovations- und Technologieberatung BOLDLY GO INDUSTRIES und die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars kooperieren seit Mitte September 2017. Beide Beratungshäuser erweitern dadurch ihr Leistungsportfolio und nutzen ihre Synergien, um mittelständische Unternehmen und Konzerne noch umfassender bei ihren digitalen Herausforderungen national und international zu betreuen. BOLDLY GO INDUSTRIES bringt hierbei seine langjährige Kompetenz in den Feldern Innovation, Strategie, Design, Technologie und Data Science ein. Roever Broenner Susat Mazars ergänzt diese durch wirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Expertise.

Mazars und Shift rücken Menschenrechte in den Fokus der Corporate Governance-Debatte

19.09.2017 – London/Berlin – Da Unternehmen zunehmend für ihren weitreichenden Einfluss auf die Gesellschaft verantwortlich gemacht werden, haben Mazars und Shift heute eine umfassende Prüfungsrichtlinie für Menschenrechte veröffentlicht. Diese geben Unternehmen zum ersten Mal in der Geschichte eine klare Orientierung darüber, wie sie ihre Informationen über die Einhaltung von Menschenrechten im Einklang mit internationalen Standards bereitstellen.

Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG firmiert um in Mazars GmbH & Co. KG

18.09.2017 – Die Hauptgesellschaften der Roever Broenner Susat Mazars Unternehmensgruppe firmieren um: Seit dem 15. September 2017 firmiert die Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg als Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft.

Share