Sustainability practices stocktake: how banks and insurers have progressed

Bei der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft kommt den Finanzinstituten eine führende Rolle zu: Sie müssen jetzt einen Kurswechsel hin zu einem verantwortungsvolleren Geschäftsmodell vollziehen. Als wichtige Akteure in unserer Wirtschaft stehen sie in der Verantwortung, ein striktes, widerstandfähiges Risikomanagement zu entwickeln. Und die Zeit für einen Wandel hin zu einem Geschäftsmodell, bei dem Unternehmen einen Beitrag zu „Nature Positive“ leisten, drängt. Welche Fortschritte haben Banken und Versicherer im Bereich der Nachhaltigkeit bereits gemacht?

Diese Frage beantworten wir in unserem aktuellen globalen Report „Sustainability practices stocktake: how banks and insurers have progressed“.

Dieser entstand auf Grundlage der Aussagen von mehr als 400 Führungskräften in Banken und Versicherungen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, in Afrika und im Nahen Osten – angereichert durch Insights von Mazars Expert*innen. Er zeigt detailliert auf, wo die Finanzinstitute heute in ihrer Entwicklung hin zu nachhaltigeren Geschäftsmodellen stehen – und welche erheblichen Kenntnisdefizite im Bereich Nachhaltigkeit in diesem Sektor noch immer bestehen.

 

 

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • In fast allen Banken und Versicherungen (99 %) tragen die Mitglieder der Geschäftsführung die Verantwortung für nachhaltigkeitsrelevante Themen.
  • Ihre größten Kenntnisdefizite sehen die Unternehmen bei gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsthemen wie Arbeitnehmer- und Menschenrechtsfragen (62 %) sowie bei der Bewertung von Klimarisikofaktoren (60 %).
  • Fast die Hälfte der Befragten (46 %) bezieht Nachhaltigkeitsaspekte in die Umgestaltung ihrer Geschäftsmodelle ein.
  • Die meisten Befragten (90 %) ziehen externe Bonitätsinformationen über Geschäftspartner*innen heran, um klima-, umwelt- und energiebezogene Risiken zu bewerten.
  • Mehr als die Hälfte der Finanzinstitute (53 %) legen ihre nachhaltigkeitsbezogenen Informationen in Form von Angaben zu ihren ESG-Finanzprodukten offen.

Sie möchten mehr zum Thema erfahren? Dann laden Sie jetzt unseren englischsprachigen Report herunter.

Dokument

Sustainability practices stocktake report
Sustainability practices stocktake report