Prof. Dr. Adrian Cloer Partner

Prof. Dr. Adrian Cloer

Qualifikation

Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplom-Volkswirt

Beratungsfelder

  • Internationale Steuerstrukturierung
  • Europäisches Steuerrecht
  • Ausländisches Steuerrecht, insbesondere Mittel- und Osteuropa
  • Informationsaustausch mit ausländischen Finanzverwaltungen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Polnisch

Branchen

  • Inhabergeführte Unternehmen
  • Immobilien
  • Privatpersonen

Berufsständische Mitgliedschaften und sonstige Funktionen

  • Deutsch-Polnische Juristenvereinigung
  • International Fiscal Association
  • Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik
  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre
  • Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft

Dozententätigkeit/Lehraufträge

  • Inhaber des Lehrstuhls für betriebswirtschaftliche Steuerlehre, internationales Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden
  • Honorarprofessor an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) für betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerrecht
  • Ständiger Dozent bei der Bundessteuerberaterkammer, dem Deutschen Wissenschaftlichen Institut der Steuerberater, dem Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg sowie bei der Bundesfinanzakademie

Kurzbiografie

  • seit 2016 Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2006–2015 PwC
  • 2004–2006 Rödl und Partner

Profil

Adrian Cloer ist seit 2016 als Partner bei Mazars und verantwortet das internationale und europäische Steuerrecht am Standort Berlin und treibt die Kooperation mit den mittel- und osteuropäischen Gesellschaften voran. Zuvor war er fast zehn Jahr bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am Standort Berlin bzw. Prag tätig. Er verfügt über besondere Expertise im europäischen Steuerrecht, insb. auch im Beihilferecht. Neben gewerblichen Unternehmen auf ihrem Weg ins Ausland berät er hauptsächlich kleinere und mitelgroße Steuerberatungsgesellschaften im Bereich des internationalen Steuerrechts. Adrian Cloer ist weiterhin Inhaber des Steuerlehrstuhls an der EBS Universität in Wiesbaden.

Publikationen