Dr. Alexander Becker Partner

Becker_Alexander_Mazars_Homepage.jpg

Qualifikation

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Beratungsfelder

  • Betreuung von finanzgerichtlichen Verfahren
  • Betreuung von steuerlichen Außenprüfungen
  • Gestaltende Rechts- und Steuerberatung NPOs/öffentl. Sektor
  • Selbstanzeige
  • Steuerliche Umstrukturierung
  • Steuerrechtliche Prozessberatung
  • Umsatzsteuer
  • Gemeinnützigkeitsrecht
  • Steuerverfahrens- und Steuerstrafrecht
  • Stiftungsrecht

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Branchen

  • Bildungsträger
  • Gemeinnützige Einrichtungen/Vereine/Verbände
  • Health Care
  • Öffentlicher Sektor
  • Stiftungen

Berufsständische Mitgliedschaften und sonstige Funktionen

  • Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts e. V.
  • Mitglied des Beirats der ZIK-Gruppe (ZIK-zu Hause im Kietz gGmbH)

Dozententätigkeit/Lehraufträge

  • HWR - Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin, Steuerrecht

Kurzbiografie

  • seit 2021 Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2010-2020 KPMG AG WPG, Berlin, Public Sector Tax, zuletzt als Senior Manager
  • 2005-2009 RöverBrönner KG, Berlin
  • 2003-2005 Rechts­re­fe­ren­dariat in Berlin
  • 1996-2002 Studium der Rechts­wis­sen­schaft u.a. an der Humboldt-Universität zu Berlin

Profil

Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Alexander Becker ist seit Januar 2021 Salary Partner bei Mazars und ist Teil der Praxisgruppen Public Sector, NPO, Stiftungen und Healthcare. Er bringt seine langjährige Erfahrung auf der Schnittstelle zwischen rechtlicher und steuerrechtlicher Beratung ein.

Veröffentlichungen

  • „Jahressteuergesetz 2020 und Gemeinnützigkeit – die Neuregelungen im Überblick" (mit Torsten Volkmann und Senel Sokollari) – DStZ 2020, S. 185
  • „Können Vereine stiften gehen? Ein Beitrag zur Umstrukturierung eines eingetragenen Vereins in eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.“ (mit Sascha Voigt de Oliveira), Deutsches Steuerrecht – DStR 2013, S. 2554
  • „Damit der rote Teppich keine roten Zahlen bringt – Steuerliche Fallstricke bei der Veranstaltung von Charity Events“ (mit Sascha Voigt de Oliveira), Die Stiftung, 2013, Ausgabe 5, S. 22
  • „Viele Entlastungen, einige offene Fragen – Die Änderungen des Gesetzes zur Stärkung des Ehrenamtes im Überblick, Die Stiftung, 2013, Ausgabe 2, S. 22
  • StiftungsStudie „Mission Investing im deutschen Stiftungssektor“, Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hrsg.), „Rechtliche Rahmenbedingungen – Einführung“ (mit Sascha Voigt de Oliveira), 2012, S. 44
  • „Mission Investing“ – Impulse für wirkungsvolles Stiftungsvermögen (mit Melinda Weber und Sascha Voigt de Oliveira), Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen – npoR 2012, S. 115
  • „Gefahr für bürgerschaftliches Engagement – Wann droht Stiftungen die Aberkennung der Gemeinnützigkeit?“, Die Stiftung, 2012, Ausgabe 5, S. 16
  • „Können Vereine stiften gehen?“ (mit Sascha Voigt de Oliveira), Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen – npoR 2012, S. 181
  • „Der Wegfall des gemeinnützigkeitsrechtlichen Status – Eine Bestandsaufnahme und Hilfestellung für die Praxis“, Deutsches Steuerrecht – DStR 2010, S. 953
  • „Auswirkungen der Erbschaftsteuerreform auf die Besteuerung von Stiftern und Stiftungen“ (mit Dr. Christoph Regierer), Die Stiftung 2008, Heft 9, S. 17
  • „Umsatz- und ertragsteuerrechtliche Folgen aus der EuGH-Rechtsprechung
  • „Kennemer Golf & Country Club“ – Entkopplung der ertragsteuerrechtlichen von der umsatzsteuerrechtlichen Beurteilung von Mitgliedsbeiträgen?“ (mit Jens Kretzschmann), Deutsches Steuerrecht – DStR 2008, S. 1985
  • „Das Recht auf Scheitern einer gemeinnützigen Körperschaft – Anmerkungen zum BFH-Urteil vom 16.05.2007 (I R 14/06)“, Finanz-Rundschau – FR 2008, S. 909
  • „Die Umsatzbesteuerung von Gastvorträgen unter Berücksichtigung der aktuellen EuGH-Rechtsprechung“ (mit Jens Kretzschmann), Umsatzsteuer-Rundschau – UR 2007, S. 873
  • „Auftragsforschung als Zweckbetrieb nach § 68 Nr. 9 AO unter besonderer Berücksichtigung staatlicher Hochschulen“ (mit Torsten Volkmann), Deutsche Steuer-Zeitung – DStZ 2007, S. 529
  • „Grundsätzliche Gemeinnützigkeitsfähigkeit bei Auslagerung hoheitlicher Tätigkeiten auf eine Tochterkapitalgesellschaft“ (mit Dr. Christoph Regierer), Deutsche Steuer-Zeitung – DStZ 2007, S. 597
  • „Führt die Gebührenpflicht für verbindliche Auskünfte zur Umsatzsteuerpflicht des Finanzamts?“ (mit Jens Kretzschmann), Umsatzsteuer-Rundschau – UR 2007, S. 492
  • „Die verdeckte Gewinnausschüttung beim Dauerverlustbetrieb der öffentlichen Hand“ (mit Jens Kretzschmann), Deutsches Steuerrecht – DStR 2007, S. 1421
  • „Aktuelles im Rahmen der Besteuerung staatlicher Hochschulen – Zuordnung entgeltlicher Fachzeitschriften, Studien- und Weiterbildungsangebote“ (mit Dr. Christoph Regierer), Deutsches Steuerrecht – DStR 2006, S. 1494
  • „Verlustbeteiligungen von gemeinnützigen Körperschaften“ (mit Steffen Meining), Finanz-Rundschau – FR 2006, S. 686
  • „Auswirkungen des Scheiterns einer Körperschaft auf deren gemeinnützigkeitsrechtlichen Status“ (mit Steffen Meining), Deutsche Steuer-Zeitung – DStZ 2006, S. 765