Mazars berät ILG beim Erwerb eines Portfolios der Schoofs-Gruppe

17.05.2021 – Berlin. Das Team der Rechts- und Steuerberatung von Mazars in Deutschland am Standort Berlin hat die ILG Gruppe bei der Akquisition zweier Nahversorger (Rewe/Lidl) und eines Baumarktes (Obi) von der Schoofs-Gruppe unterstützt.

Der Zukauf erfolgte im Rahmen eines Forward Deals für einen offenen Spezial-AIF (Alternativen Investmentfonds) für professionelle und semi-professionelle Anleger mit Fokus auf Nahversorgungsimmobilien. Die drei erworbenen Objekte liegen in den nordrhein-westfälischen Städten Siegen, Tönisvorst und Herford und haben rund 13.800 m² Gesamtmietfläche. Die Fertigstellungen der Objekte und Übernahmen für Rechnung des Fonds erfolgten im Dezember 2020 und April 2021.

„Wir freuen uns, dass wir die ILG Gruppe bei dieser strategischen Akquisition beraten und begleiten durften und so dazu beitragen konnten, den offenen Immobilienfonds des Asset Managers weiter zu stärken“, so Michael Rinas, Partner Partner Financial Services/Asset Management bei Mazars in Deutschland am Standort Berlin, der die Transaktion mit seinem Team rechtlich sowie steuerlich begleitet hat. Er unterstützte bereits zahlreiche Fonds bei Immobilien-Transaktionen und betont: „Obwohl der Immobilienmarkt in Deutschland trotz Pandemie robust ist, gestalten sich erfolgreiche Abschlüsse im aktuellen Umfeld schwierig. Die Herausforderungen der Corona-Krise erfordern beim Erwerb von Immobilienportfolios Fingerspitzengefühl für die individuellen Anforderungen unserer Mandantinnen und Mandanten. Mit unserer multidisziplinären Aufstellung können wir ihnen gerecht werden.“

Die 1980 in München gegründete ILG Gruppe konzipiert, vertreibt und verwaltet Immobilienfonds mit dem Schwerpunkt auf Handels- und Pflegeimmobilien. Das Unternehmen verwaltet in 45 Publikumsfonds ein Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 1,6 Milliarden Euro.

Die Administration und Portfolioverwaltung des offenen Immobilien-Spezial-AIFs erfolgt durch die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als Service-KVG.

Rechtliche und steuerliche Berater der ILG-Gruppe:

Mazars: Federführung Michael Rinas (Partner, Financial Services/Asset Management, Berlin), Helene Windszus (Salary Partner Financial Services/Asset Management, Berlin), Daniel Krisch (Manager Financial Services/Asset Management, Berlin), Valeria Nickel (Associate, Financial Services/Asset Management, Berlin)

Über Mazars

Mazars ist ein führendes internationales Unternehmen, das auf die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht¹ sowie Accounting, Financial Advisory und Consulting spezialisiert und in über 90 Ländern vertreten ist. Mehr als 42.000 Expert*innen – mehr als 26.000 in unserer integrierten Partnerschaft, mehr als 16.000 in der Mazars North America Alliance – arbeiten vertrauensvoll mit ihren Mandant*innen zusammen und unterstützen sie dabei, ihr Geschäft nachhaltig zu sichern und auszubauen.

In Deutschland gehört Mazars mit einem Jahresumsatz von rund 182 Millionen Euro zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Mit 94 Partner*innen und mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen ist die Gesellschaft an zwölf Standorten innerhalb Deutschlands immer in der Nähe ihrer Mandant*innen.

¹wo dies nach den geltenden Landesgesetzen zulässig ist

Dokument

Mazars berät ILG beim Erwerb eines Portfolios der Schoofs-Gruppe
Mazars berät ILG beim Erwerb eines Portfolios der Schoofs-Gruppe