Neue Impulse: Kai M. Beckmann verstärkt Mazars im Bereich Corporate Responsibility (CR)

Frankfurt, 15. April 2015 - Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars baut das Team von Mazars Impulse mit Kai M. Beckmann aus. Mazars gewinnt mit Beckmann einen erfahrenen und anerkannten Experten im Bereich Corporate Responsibility. Seine Expertise und langjährige Praxiserfahrung sind ein wichtiger Baustein im neuen Beratungsansatz von Mazars Impulse.

Mit Mazars Impulse bündelt Mazars die Beratungskompetenz für den internationalen Mittelstand und fokussiert auf die Herausforderungen der kaufmännischen Verantwortlichen zu den Leitthemen Wachstum, Effizienz, Sicherheit, Vertrauen und Steuerung. Die Schwerpunkte von Kai M. Beckmann liegen in der Entwicklung von CR-Strategien, der Integration von CR in die Systemlandschaft und Berichtsprozesse des Unternehmens sowie der Gestaltung von maßgeschneiderten CR-Reportings für internationale Mittelständler.

„Themen wie Nachhaltigkeit oder Lieferkettenmanagement im internationalen Kontext sind bei Unternehmen heute organisatorisch oft noch nicht oder nur unzureichend abgebildet. Mit der Kombination aus vernetzten, wirksamen Lösungen und der Präsenz in mehr als 70 Ländern weltweit sehen wir uns als Dialogpartner des internationalen Mittelstandes“, so Harald Nikutta, Geschäftsführer und Initiator von Mazars Impulse. Die Verstärkung mit Kai M. Beckmann unterstreicht, dass der neue Beratungsansatz konsequent umgesetzt wird. „Unser Ziel ist es, Impulse für erfolgreiche Veränderungsprozesse zu geben. Das Verständnis der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens ist hierbei unerlässlich. Corporate Responsibility wird dabei immer mehr zum Erfolgsfaktor – wenn man es richtig angeht “, erklärt Kai M. Beckmann.

Zum Profil von Kai M. Beckmann.

Dokument

PM 2015-04-15 Neue Impulse mit Kai M. Beckmann

PM 2015-04-15 Neue Impulse mit Kai M. Beckmann