Archiv 2019

2019

Mazars-Studie zur digitalen Transformation

31.10.2019 - Was den Umgang mit neuen Technologien wie beispielsweise AI oder RPA und ihre Nutzung anbelangt, so zeichnen sich Unternehmen in China und Indien durch ihre Führungsrolle aus, während deutsche Unternehmen im europäischen Vergleich vorne liegen.

Weiterlesen

Die Konkurrenz schläft nicht, sie spioniert

17.10.2019 - Gestohlene Kundendaten, Blaupausen oder Baupläne – je stärker Geschäftsprozesse digitalisiert werden, desto größer werden die Risiken in diesem Bereich. Doch mit Verstand und Vorsicht lässt sich Industrie 4.0 steuern. So empfiehlt die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars, als ersten Schritt eine IT-Strategie zu entwickeln.

Weiterlesen

Mazars: Platz neun der größten Wirtschafts-Prüfungsgesellschaften

16.08.2019 - Mazars behauptet sich auf Platz neun der größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland und konnte zu Platz acht aufholen. Das Wachstum wird sich auch im Geschäftsjahr 2018/19 fortsetzen, die Umsatzprognose liegt derzeit bei über 150 Millionen Euro.

Weiterlesen

CSR Strategie: Taugt Nachhaltigkeit als „Blue Ocean Strategy“?

04.07.2019 - "Das Geschäftsleben ist ein Haifischbecken. Es gibt Haie und es gibt Haifischfutter“, lautet eine Redensart. Welches Unternehmen sehnt sich da nicht nach ruhigeren Gewässern? Nachhaltigkeit kann hier ein Kompass sein, allerdings müssen Unternehmen dafür nicht nur das eigene Haus, sondern vor allem ihre Lieferketten einbinden.

Weiterlesen

Audit & Tax-News: RSM, BDO, EY

06.08.2019 - RSM wildert bei Baker Tilly, BDO hat gleich mehrere Neuzugänge zu vermelden und EY besetzt die Financial-Services-Führung neu – die wichtigsten Meldungen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im FINANCE-Ticker.

Weiterlesen

Mazars: „Qualität der Prüfung wird steigen“

19.07.2019 - Ähnlich sehen es auch die mittelständischen WP-Häuser. „Die Personalstruktur wird sich verändern, wir werden IT- und Technologie-Experten brauchen, die entsprechend bezahlt werden müssen“, sagt BDO-Vorstandsmitglied Andrea Bruckner. Die Unternehmen sollen aber nicht nur mehr bezahlen, sondern auch mehr bekommen, so das Versprechen der Prüfer: „Die Qualität der Abschlussprüfung wird durch die neuen Technologien steigen“, glaubt Mazars-Partner Christoph Regierer

Weiterlesen

Lünendonk-Analyse: Wirtschaftsprüfer vor Rekordjahr: „Big Four“ erwarten zehn Prozent mehr Umsatz

18.07.2019 - Düsseldorf - Die Branche spürt die Konjunktureintrübung bisher kaum. Die „Big Four“ rechnen im Schnitt mit zehn Prozent mehr Umsatz. Schon in wenigen Jahren könnten auch Roboter zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

Auch Renault will wegen verdächtiger Zahlungen gegen Ghosn vorgehen

05.06.2019 - Nach Nissan will auch der französische Autobauer Renault wegen verdächtiger Zahlungen in Millionenhöhe juristisch gegen einen ehemaligen Vorstandschef Carlos Ghosn vorgehen. Eine interne Überprüfung bei Renault ergab, dass Ausgaben etwa für Flüge oder Geschenke in Höhe von elf Millionen Euro nicht durch Unternehmensvorschriften gedeckt waren.

Weiterlesen

Nachhaltigkeits-Experte: Wirtschaft beim Umweltschutz aufgewacht

Frankfurt/Main (AFP) Schüler gehen für den Klimaschutz auf die Straße, die Politik diskutiert über eine CO2-Steuer - der Druck auf Unternehmen, die Umwelt besser zu schützen, wächst. "Man könnte meinen, die Wirtschaft ist aufgewacht", sagt der Nachhaltigkeitsexperte Kai Michael Beckmann von der Unternehmensberatung Mazars im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP. Viele Firmen wie kürzlich erst Bosch oder Daimler verkünden nun konkrete Pläne, bis wann und wie sie aufhören wollen, dem Klima zu schaden.

Weiterlesen

Berliner Investmentholding steigt in EE-Strommarkt ein

11.04.2019 - Berlin - Die Investmentholding Deutsche Werte Holding AG (DWH AG) aus Berlin beteiligt sich an der griechischen Aktiengesellschaft Maximus Terra S.A. und steigt damit in den Markt für erneuerbare Energien ein. Neben dem Handel mit Lizenzen wird sich die DWH AG in die Planung, Durchführung und das Controlling von Projekten mit einbringen.

Weiterlesen

Zur Nachhaltigkeitsstrategie in drei Schritten

05.04.2019 - Viele Unternehmen wollen das Thema Nachhaltigkeit in der Strategie verankern und ihr Handeln entsprechend gestalten. Gastautor Kai M. Beckmann erklärt, wie Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln und in ihre Prozesse einbinden können.

Weiterlesen

Regulierung:ESG-Kriterien bei der Geldanlage

04.04.2019 - Die EU will mit einem umfassenden Aktionsplan den Wandel zu einer nachhaltigeren Wirtschaft vorantreiben. Das Ziel, dafür mehr Kapital zu mobilisieren, trifft auch Trasurer im Hinblick auf die betriebliche Altersversorung. Eine entsprechende EU-Rihtinie hat der deutsche Gesetzgeber Anfang dieses Jahres in der EbAV-II-Richtlinie umgesetzt.

Weiterlesen

Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer

April 2019 - Edgar Ernst ist ein erfahrener Schlachtenlenker der deutschen Wirtschaft. Im Interview mit meinem Kollegen Dietmar Palan aber schlug der Chef der Bilanz - polizei einen alarmistischen Ton an. Seine Sorge: möglicherweise aufgeblähte Buchungen in deutschen Konzernbilanzen. Klar ist: Wenn sich die in einer nächsten Rezession zu einem systemischen Risiko auswachsen, werden sich rasch auch die Wirtschaftsprüfer zu verantworten haben. Vor allem für die Marktführer PwC, EY, KPMG und Deloitte entwickelt sich das einstige Kerngeschäft zunehmend zum Nebenerwerb: Ihr enormes Wachstum holen sie aus Beratungsgeschäften aller Art.

Weiterlesen

Baker Tilly kommt nur langsam voran

19.03.2019 - Baker Tilly kann 2018 seine Position als achtgrößtes Prüf- und Beratungshaus Deutschlands festigen – bleibt mit dem Wachstum allerdings unter den Erwartungen. Die Konkurrenten Warth & Klein und Mazars rücken näher.

Weiterlesen

„Wir glauben an die Zukunft von Rumänien durch die Kinder und die Jugend“

18.03.2019 - Wie kann man Kinder am besten auf das Leben vorbereiten? Ihnen Kreativität entlocken, ihre Flexibilität fördern, sie zum Teamwork anleiten. Ihnen vermitteln, präsent zu sein, zu leben, motiviert zu sein und ihr Bestes zu geben. Hand aufs Herz: Viele Erwachsene schaffen dies nicht mal selbst. Dabei kann man es spielend lernen, davon ist die österreichische Schauspielerin Sylvia Rotter fest überzeugt: Theater spielend!

Weiterlesen

Führungswechsel in der Steuerberatung der weltweiten Mazars-Gruppe: Birgit Jürgensmann wird Global Head of VAT & Indirect Tax

13.03.2019 - Die Steuerberatungsbranche befindet sich aktuell im Umbruch. Zunehmende Digitalisierung, schnellere und automatisierte Prozesse, wachsende Haftungsanforderungen und komplexer werdende Beratungsfelder sind nur einige der Veränderungen, denen sich die Branche in den nächsten Jahren stellen muss. International agierende Unternehmen sehen sich stetig wachsenden Compliance Anforderungen und komplexer werdenden steuerlichen Fragen gegenüber, insbesondere auch im Bereich Umsatzsteuer. Um diese strategischen Aufgaben federführend anzugehen, hat Mazars Birgit Jürgensmann, Fachanwältin für Steuerrecht und Partnerin Tax, zum neuen Global Head of VAT & Indirect Tax ernannt. Seit Februar verantwortet Jürgensmann in ihrer neuen Funktion die globale Steuerberatung auf dem Gebiet der Indirekten Steuern von Mazars. Sie folgt dabei Bert Laman (Tax Partner aus den Niederlanden) nach, der den Bereich fast 20 Jahre geleitet hat. Jürgensmann war bereits 2014 in die globale Steering Group der VAT & Indirect Business Group berufen worden.

Weiterlesen

Mazars steht für Wachstum und Transformation

07.02.2019 - Die internationale, integrierte und unabhängige Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars setzt ihren nachhaltigen Wachstumskurs weltweit und in Deutschland fort. Weltweit stieg der Umsatz von Mazars um neun Prozent auf 1,6 Milliarden Euro an. In Deutschland konnte Mazars 2018 im Vergleich zum Vorjahr seinen Umsatz um sechs Prozent auf 143 Millionen Euro steigern. Signifikante Zugewinne gibt es in der Prüfung von Banken und Versicherungen. Im Automobilbereich kommt mit dem Joint Audit bei Opel ein weiteres großes und prominentes Prüfungsmandat hinzu. Ein Sektor, in dem Mazars sein Geschäft auch im Consulting-Bereich ausgebaut hat. So setzt unter anderem der Automobilzulieferer Mahle bei einem größeren Beratungsprojekt auf die Expertise von Mazars.

Weiterlesen

Neustart: Hotel Bristol geht an Jung & Schleicher-Mandantin Aroundtown

07.02.2019 - Das insolvente Hotel Bristol am Kurfürstendamm hat einen neuen Eigentümer: Der börsennotierte Gewerbeimmobilieninvestor Aroundtown sicherte sich das Berliner Traditionshotel nach einem Bieterverfahren, das der Insolvenzverwalter Prof. Dr. Volker Römermann aufgesetzt hatte. Die Übernahme der Verwaltungsgesellschaft Hotel Bristol Berlin erfolgte dann allerdings im Rahmen eines Insolvenzplanverfahrens. Dies hat das Amtsgericht Wiesbaden abgesegnet.

Weiterlesen

Mazars gewinnt hochwertige Prüfungsmandate

06.02.2019 - Das WP- und Beratungshaus Mazars setzt seine Wachstumsambitionen um und gewinnt einige renommierte Mandate. Doch der Verfolger Warth & Klein kommt immer näher. Im zurückliegenden Geschäftsjahr hat der mittelständische Wirtschaftsprüfer und Berater Mazars seine Marktposition in Deutschland verteidigen können. Mit einem – rein organischen – Wachstum von rund 6 Prozent auf 143 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2017/18 (endet im August) bleibt Mazars aller Voraussicht nach die neuntgrößte WP- und Beratungsgesellschaft Deutschlands.

Weiterlesen

Mazars gewinnt hochkarätige Prüfmandate

06.02.2019 - Das WP- und Beratungshaus Mazars setzt seine Wachstumsambitionen um und gewinnt einige renommierte Mandate. Im zurückliegenden Geschäftsjahr hat der mittelständische Wirtschaftsprüfer und Berater Mazars seine Marktposition in Deutschland verteidigen können. Mit einem – rein organischen – Wachstum von rund 6 Prozent auf 143 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2017/18 (endet im August) bleibt Mazars aller Voraussicht nach die neuntgrößte WP- und Beratungsgesellschaft Deutschlands.

Weiterlesen

SDGs: Schöne neue (Unternehmens)Welt?

20.02.2019 - Im Jahr 2015 wurden die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) verabschiedet. Damit wurde vielen Regierungen, Regulierungsbehörden und Unternehmen die dringende Notwendigkeit klar, mehr für den Schutz zukünftiger Generationen zu tun. Seitdem sind einige Jahre vergangen. Wo stehen wir jetzt und wie reagieren die Unternehmen auf diese „schöne neue Welt“?

Weiterlesen

Quo vadis, E-Commerce?

31.01.2019 - Vorwärts immer, rückwärts nimmer: Für die Umsätze im elektronischen Handel gilt das schon seit Jahren. 2018 summierten sie sich in Deutschland auf über 50 Milliarden Euro — und das Ende der Fahnenstange scheint nicht erreicht. Wohin die Reise geht, und wie Unternehmen sich für sie rüsten sollten, zeigt eine neue Studie der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars.

Weiterlesen

Netzwerkpreis „Gemeinsam sind wir stark“

29.01.2019 - Nürnberg – Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ wurde am 21. Januar 2019 der Netzwerkpreis im Rahmen des 17. Neujahrsempfangs an die diesjährige Preisträgerin Evi Kurz verliehen.

Weiterlesen

MDP: Mazars ernennt Dresdner Partner zum Leiter der Rechtsberatung

29.01.2019 - Der Dresdner Mazars-Partner Rudolf von Raven (51) hat im Januar die Leitung des Rechtsarms der MDP-Einheit übernommen. Er folgte auf den Berliner Fondsrechtler Klaus-Lorenz Gebhardt, der den Posten fünf Jahre innehatte und künftig das Thema digitale Transformation bei Mazars verantwortet. Von Raven ist bereits seit drei Jahren Teil der Geschäftsführung von Mazars und wird den Dresdner Standort weiterhin leiten.

Weiterlesen

Kommune 2.0

Digitale Transformation begreift Mazars als ganzheitliche Aufgabe - für ihre Kunden und für sich selbst. In Deutschland befindet sich das internationale Prüfung-und Beratungshaus mitten im Umwandlungsprozess. Oberstes Ziel: alle mitnehmen. Das mutet in der effizienzgetribenen Prüferwelt schon fast basisdemokratisch an.

Weiterlesen

Führungswechsel in der Rechtsberatung: Mazars ernennt Rudolf von Raven zum neuen Leiter in Deutschland

24.01.2019 - Berlin – Rudolf von Raven, Rechtsanwalt und Partner bei Mazars, übernimmt ab sofort die Leitung der Service Line Law von Mazars in Deutschland. In dieser Funktion wird er Klaus-Lorenz Gebhardt ablösen, der zuvor fünf Jahre lang den Geschäftsbereich erfolgreich in Berlin geleitet hat und zukünftig den strategischen Bereich Digitale Transformation verantworten wird.

Weiterlesen

Mazars: Großes Team wechselt von PwC Legal

14.01.2019 - Ein neunköpfiges Anwaltsteam von Öffentlich-Rechtlern um Hans-Martin Dittmann ist von PwC Legal zu Mazars in Berlin gewechselt. Dittmann steigt bei Mazars als Partner ein.

Weiterlesen