Shipping-Newsletter 2/2021

Die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters beginnt mit einem Beitrag zu der am 9. Juni 2021 verkündeten rückwirkenden Änderung des § 5a EStG im Hinblick auf die Behandlung von Unterschiedsbeträgen bei Erb- und Schenkungsfällen. Die weiteren Beiträge betreffen die Prüfung der Verfassungsmäßigkeit der rückwirkenden Änderung von § 7 Satz 3 GewStG durch den BFH sowie das EuGH-Urteil vom 15. April 2021 zur Versicherungsteuer.

   

Melden Sie sich hier für unseren Shipping-Newsletter an.