Aktuarielle Revision Solvency II

Der aktuarielle interne Revisor: „Solvency-II-Revision erfolgreich meistern"

Zeit- und ressourcenbindend verlangt der gesamte Solvency-II-Prozess den Versicherungsunternehmen einen gewaltigen Kraftakt ab. Neben den gesetzlichen Bestimmungen beeinflussen zusätzlich Auslegungsentscheidungen, die EIOPA und weitere Fachverbände sowie der Status der eigenen technischen Möglichkeiten die Anforderungen an diesen Prozess. Für die Ordnungsmäßigkeit und Wirksamkeit des Solvency-II-Prozesses steht nicht zuletzt die Interne Revision ein, welche sich als Kernaufgabe der Sicherung und Erhöhung der (Mehr-)Werte des Unternehmens annimmt.

Dokument

Aktuarielle Revision Solvency II

Aktuarielle Revision Solvency II