Lateinamerika-Tag 2019

07.-09.10.2019 | Frankfurt am Main

Vom 7. bis 9 Oktober laden der Lateinamerika Verein e. V. und die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main gemeinsam zum 70. Lateinamerika-Tag unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten, Volker Bouffier, ein.

Wie steht es nach den politischen Veränderungen in Lateinamerika um die Währungs- und Zinsstabilität in der Region? Was ist notwendig, um das Investitionsklima zu verbessern? Worauf müssen europäische Unternehmen achten, die in Lateinamerika aktiv werden oder ihre bestehenden Geschäfte vor Ort stärken wollen? Diese und weitere Fragen diskutieren internationale Experten und Branchenfachleute am ersten Konferenztag. Am Folgetag die deutsch-ecuadorianischen Wirtschaftsbeziehungen sowie ausgewählten Schlüssel- und Zukunftsbranchen der deutsch-lateinamerikanischen Geschäftswelt im Mittelpunkt.

 Unser Partner Lutz Beck, Leiter des Iberoamerican Desk bei Mazars, wird zusammen mit Christina Rodemer vor Ort sein.

Themen

  • 7.10.2019: Vorabendempfang
  • 8.10.2019: Alles bleibt anders – die aktuelle Wirtschaftsentwicklung Lateinamerikas
  • 9.10.2019: Wirtschaftstag Ecuador & Schlüsselbranchen Lateinamerikas

Vor Ort

  • WP/StB Lutz Beck
  • Christina Rodemer

Veranstaltungsort

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Anmeldung

Veranstaltungsseite