Berliner Beteiligungskongress Finanzierung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung

29.01.2020 | Berlin

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Schuldenbremse – das sind nur einige der Herausforderungen, mit denen sich öffentliche Unternehmen derzeit konfrontiert sehen.

Doch wie sollen Führung und Kontrollorgane dieser Unternehmen mit diesen Herausforderungen umgehen? Gibt es Best-Practice-Beispiele, an denen man sich orientieren kann? Wie sehr darf und sollte die Politik auf die Arbeit des Aufsichtsrates Einfluss nehmen?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der "1. Berliner Beteiligungskongress – Öffentliche Unternehmen". Experten aus Politik, Beteiligungsunternehmen und Verbänden diskutieren, wie man den aktuellen Problemstellungen begegnen kann. Erfahrungsberichte aus Vorstands- und Aufsichtsratsarbeit bieten spannende Ansätze und Inspiration für die eigene Arbeit.

Inhalte des Kongresses

  • Aktuelle Herausforderungen moderner Beteiligungsunternehmen in öffentlicher Trägerschaft
  • Best Practice Bundesdruckerei
  • Best Practice Berliner Wasserbetriebe
  • Führung und Kontrolle im modernen Beteiligungsunternehmen
  • Gute Governance – Risikomanagement, interne Revison und IKS im Zusammenspiel mit dem AR
  • Best Practice Effizienzprüfung
  • Moderne Aufsichtsratsarbeit im Beteiligungsunternehmen – Wie viel Politik darf sein?

Referenten

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Dauner-Lieb, Universität zu Köln und gf. Vorstand AdAR e.V.
  • Werner Gatzer, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen (BMF)
  • Thomas Geisel, OB Düsseldorf
  • Dr.-Ing. Stefan Hofschen, Vorsitzender der Geschäftsführung Bundesdruckerei
  • Dr. Matthias Kollatz, Senatsverwaltung für Finanzen, Berlin
  • Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Zeppelin Universität
  • Prof. Dr. Barbara Praetorius, AR Berliner Wasserbetriebe
  • MD Stefan Ramge, Leiter der Vermögensabteilung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF)
  • Dr. Christoph Regierer, Leiter Fachausschuss öffentliche Unternehmen (AdAR)
  • Henriette Reker, OB Köln
  • Prof. Dr. Peter Ruhwedel, gf. Gesellschafter des diep − Deutsches Institut für Effizienzprüfung GmbH sowie Mitglied des Vorstands der Financial Experts Association e.V.
  • Thomas Schäfer, Geschäftsführer der WVV
  • Lars Scheider, Leiter des Beteiligungsmanagements, Frankfurt am Main
  • Marion Weckes, Ref.Ltg. I.M.U. Hans-Boeckler-Stiftung und AR RWE
  • Dr. Lasse Pütz, RA und AR, Fachausschuss öffentliche Unternehmen, AdAR e.V.
  • Dr. Hans-Martin Dittmann, Mazars

Veranstaltungsort

ESMT Berlin
Schloßplatz 1
10178 Berlin

Link zur Anmeldung

Link zum Veranstalter

Kontakt