Qualitätskontrollsystem

Mazars verfügt sowohl über nationale als auch internationale Mechanismen für die Qualitätskontrolle, die alle Einheiten der Organisation umfassen.

Die größten Mazars-Gesellschaften in Europa und den USA sind mit internen Qualitätskontrollmechanismen ausgestattet, die auf einem Qualitätshandbuch basieren. Die internationale Qualitätskontrolle wird alle paar Jahre durchgeführt; die größeren Gesellschaften werden alle zwei bis drei Jahre überprüft.

Mithilfe unseres Qualitätshandbuchs können wir die Organisation bewerten und die Einhaltung von Standards bei der Auftragsausführung gewährleisten.

Die Qualitätskontrolle basiert auf einer bestimmten Anzahl von Kriterien, die der Audit-Qualität zugeschrieben werden, und schließt die folgenden Bereiche ein:

  • Beachtung der internationalen Rechnungslegungsstandards (International Accounting Standards, IAS)
  • Beachtung ethischer Grundsätze
  • Fähigkeiten und Kompetenzen der Mitarbeiter
  • Durchführung und Überwachung von Projekten
  • Annahme und Durchführung von Aufträgen
  • Technische Beratung
  • Unabhängige Überprüfung
  • Qualitätskontrolle