Ethikabteilung und Risikomanagementkomitee

Die Ethikabteilung hat die Aufgabe, Compliance-Problemen und Interessenkonflikten vorzubeugen.

Ethikabteilung

Diese Abteilung hat folgende Aufgaben:

  • Festhalten von Veränderungen der Unabhängigkeitsregeln und Aktualisierung der Charter of Conduct for Objectivity and Independence
  • Information der Wirtschaftsprüfer über alle Regeländerungen und wichtige juristische Entscheidungen
  • Erstellung praktischer Leitfäden, mit denen Wirtschaftsprüfer Compliance-Probleme (insbesondere untersagte Dienstleistungen), einfach erkennen können
  • Beantwortung der Fragen von Wirtschaftsprüfern zur Auftragsannahme und zu Situationen, in denen Interessenkonflikte auftreten
  • Mitwirken an Ethik- und Compliance-Schulungen für Wirtschaftsprüfer

Risikomanagementkomitee

Das Risikomanagementkomitee hat folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der Schulungsverantwortlichen bei den kontinuierlichen Fortbildungsmaßnahmen
  • Regelmäßige Information von Partnern und Mitarbeitern über Gerichtsurteile zu dieser Thematik
  • Zusammenarbeit mit Partnern, um das korrekte Verhalten in potenziell riskanten Situationen oder Aufträgen zu analysieren und darüber zu entscheiden

Share