Ein System zur Wahrung unserer Unabhängigkeit

Um die zentralen Werte der Gruppe zu definieren und zu verbreiten, hat Mazars die „Charter of Conduct for Objectivity and Independence (CCOI)“ konzipiert.

Ergänzt wird diese Charter durch interne Regelungen zur Vereinbarkeit bestimmter Dienstleistungen für Prüfungsmandanten. Hierzu zählen etwa M&A-Audits, interne Audits, versicherungsmathematische Dienstleistungen, die Umstellung auf IFRS und die Einrichtung von Finanzinformationssystemen.

Die Charter wird an alle Mitarbeiter verteilt. Zusätzlich sind Ethikthemen fester Bestandteil der kontinuierlichen Mitarbeiterschulung.

In diesem Rahmen hat Mazars das Festhalten an seiner multidisziplinären Strategie bekräftigt, die die Bereiche Rechnungslegung, Recht, Unternehmensberatung und Corporate Finance umfasst. Mazars verpflichtet sich, neue Gesetze strikt einzuhalten. Ferner bestätigt die Gesellschaft, dass sie sich gegebenenfalls zwischen der gesetzlichen Abschlussprüfung und anderen Dienstleistungen für Prüfungsmandanten entscheiden wird.

Share