IASB verabschiedet die Annual Improvements 2015–2017

31.01.2018 – Der IASB hat am 12. Dezember 2017 die Jährlichen Verbesserungen 2015–2017 an den IFRS (Annual Improvements to IFRSs 2015–2017 Cycle) verabschiedet. Die noch in dem Entwurf ED/2017/1 enthaltene Änderung an IAS 28 wurde im Rahmen einer eigenständigen Änderung an IAS 28 bereits am 12. Oktober 2017 verabschiedet. Die Änderungen treten für Geschäftsjahre in Kraft, die am oder nach dem 1. Januar 2019 beginnen.

Dies ist ein Beitrag aus unserem IFRS-Newsletter 1/2018. Die gesamte Ausgabe finden Sie hier. Sie können diesen Newsletter auch abonnieren und erhalten die aktuelle Ausgabe direkt zum Erscheinungstermin.

Share