Nachrichten

Aktuelle Ereignisse und Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft haben Einfluss und Auswirkungen auf Ihre und unsere Geschäftstätigkeit. Ob die Verabschiedung eines Gesetzes, die Diskussion zu einem gesellschaftlichen Thema oder Änderungen von Vorgaben und Regelungen: Hier finden Sie die neusten Nachrichten aus allen Bereichen, die für Sie relevant sind.

IASB verabschiedet Annual Improvements to IFRSs 2015–2017

19.01.2018 – Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 12. Dezember 2017 die jährlichen Verbesserungen 2015–2017 an den IFRS (Annual Improvements to IFRSs 2015–2017 Cycle) verabschiedet. Die noch in dem Entwurf ED/2017/1 enthaltene Änderung an IAS 28 wurde im Rahmen einer eigenständigen Änderung an IAS 28 bereits am 12. Oktober 2017 verabschiedet.

IASB verabschiedet Änderung an IFRS 9

18.01.2018 – Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 12. Oktober 2017 Änderungen an IFRS 9 in Bezug auf Vorfälligkeitsregelungen mit negativer Ausgleichsleistung verabschiedet.

IASB verabschiedet Änderung an IAS 28

18.01.2018 – Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 12. Oktober 2017 Änderungen an IAS 28 in Bezug auf Beteiligungen an assoziierten Unternehmen und Joint Ventures verabschiedet.

Aktuelle Rechtsprechung zum Krankenhaus-Zweckbetrieb (VR 46/16 vom 18.10.2017)

04.01.2018 – Nach den bekannten Zytostatika-Urteilen (Az.: I R 31/12 und I R 82/12 vom 31.7.2013) hatte der BFH aufgrund eines Falls aus dem Jahr 2007 nunmehr Gelegenheit, sich erneut zu dem Umfang eines Krankenhaus-Zweckbetriebes nach § 67 AO zu äußern. Da der § 67 AO auch die Reichweite der Gewerbesteuerbefreiung nach § 3 Nr. 20 lit b) GewStG betrifft, ist das Urteil nicht nur für gemeinnützige, sondern auch steuerpflichtige Krankenhäuser von Bedeutung.

Share