Business Process Outsourcing (BPO)

Entwicklungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zwingen Unternehmen, den sich schnell ändernden Bedingungen anzupassen – zur Stärkung der Wettbewerbsposition ist es für Unternehmen entscheidend, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Transparenz, Effizienz und Spezialisierung sind in Zeiten stetiger Veränderung die Faktoren, die zählen und den Unterschied machen.

Unternehmen, die dabei Outsourcing-Leistungen nutzen, gestalten Prozesse effizienter und transparenter, reduzieren Kosten und steigern die Qualität. Dabei lagern sie Geschäftsprozesse, die nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören, aus. Sie können sich so mit einem Maximum an Ressourcen von Personal, Zeit und Budget ihrer originären Geschäftsaufgabe widmen. Speziell in den Bereichen Industrie, Handel, Transport und Logistik profitieren Unternehmen durch Business Process Outsourcing (BPO). Das Modell meint dabei nicht die Auslagerung eines isolierten Prozesses, vielmehr geht es um das Outsourcing von mehreren, sich bedingenden Prozessen. Vom Einkauf bis zur Bezahlung: Business Process Outsourcing betrachtet ganze Prozessketten.