Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung, Beratung und Berichterstattung sind für eine gesunde Entwicklung Ihres Unternehmens unabdingbar. Das Ziel von Mazars besteht darin, Dienstleistungen bereitzustellen, die sowohl Unternehmen als auch Stakeholdern einen Mehrwert bieten. Unser einzigartiger und authentischer Ansatz, den wir unseren Mandanten auf der ganzen Welt bieten, beruht auf der Überzeugung, dass Vertrauen Wirtschaftswachstum fördert, welches wiederum der Gesellschaft zugutekommt.

Aktuelles

Unsere Dienstleistungen werden von unseren exzellenten, engagierten und unabhängigen Mitarbeitern bereitgestellt. Dank unserer einzigartigen, integrierten Struktur können wir internationale Teams aufstellen, die auf eine effektive, vertrauensvolle und respektvolle Weise mit den Hauptakteuren in Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten. Der Grundpfeiler für unsere hochwertigen Dienstleistungen sind unsere 20.000 Mitarbeiter in 86 Ländern, dazu zählen auch 10.000 ausgebildete Wirtschaftsprüfer und 600 Wirtschaftsprüfungspartner, die einige der weltweit renommiertesten Unternehmen erfolgreich betreuen. Unsere Kernkompetenzen umfassen seit über 70 Jahren die Wirtschaftsprüfung, Beratung und Berichterstattung. Damit erwirtschaften wir nahezu die Hälfte unserer Umsätze weltweit. Wir treiben unsere Innovationskraft voran, damit wir auch künftig aufgrund unserer umfassenden Anzahl an Mandanten, zu denen auch große börsennotierte Unternehmen zählen, die fünftgrößte global agierende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bleiben. Wir optimieren unsere Wirtschaftsprüfungswerkzeuge und Methoden, um unsere Mandanten auch in Zukunft bestmöglich unterstützen zu können.

Zudem fördern wir einen offenen Dialog mit unseren Stakeholdern in Bezug auf die Wirtschaftsprüfung, der sowohl den Unternehmen als auch der Gesellschaft zugutekommt. Wir unterstützen unsere Mandanten darüber hinaus, indem wir uns an Debatten zur Gestaltung unserer Wirtschaft und Gesellschaft beteiligen, unseren Nachwuchs fördern und unseren Mitarbeitern eine inspirierende Unternehmensvision und Arbeitsmoral bieten.

Mazars prüft derzeit über 850 große, börsennotierte Unternehmen in Europa, darunter rund 8 % der Unternehmen in der FTSE Eurotop 100. An unserem Hauptsitz in Frankreich prüft Mazars sechs der zum EuroStoxx50 zugehörigen Unternehmen.

Unsere Dienstleistungen

 Nach § 316 HGB besteht für Unternehmen mit bestimmten Größenvoraussetzungen die Pflicht, den Jahresabschluss durch einen Abschlussprüfer prüfen zu lassen.
 Eine Abschätzung von Risiken und verantwortungsbewusstes Handeln: An dieser Stelle setzt Governance, Risk und Compliance (GRC) an – es beschreibt die drei wichtigsten Handlungsebenen im Unternehmen.
 In der Prüfung und der externen Unternehmensrechnung ist in vielen Situationen die verlässliche Kompetenz eines Sachverständigen erforderlich.
 Die Forderung nach mehr Transparenz und Informationsgehalt der Jahres- und Konzernabschlüsse hat zunehmend zu einer internationalen Harmonisierung der Rechnungslegung geführt. Seit 2005 sind kapitalmarktorientierte Unternehmen verpflichtet, ihren Konzernabschluss nach IFRS aufzustellen.
 Informationstechnologie (IT) durchdringt alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Unternehmenssteuerung, zur Wertschöpfung und somit zum Unternehmenserfolg.
 Nicht alle Abschlüsse unterliegen einer gesetzlichen Prüfungspflicht. Zur Stärkung des Vertrauens in die hierin enthaltenen Informationen besteht die Möglichkeit, eine kritische Würdigung auf Basis einer Plausibilitätsbeurteilung durch einen Wirtschaftsprüfer vornehmen zu lassen.
 Über die gesetzliche Prüfungen hinaus gibt es vielfältige Bereiche, in denen Sicherheit, Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit durch einen sachverständigen Dritten von Nutzen ist.
Unsere Spezialisten zeichnen sich durch hohes Fachwissen aus. Nach einer mathematischen und wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulausbildung erwerben sie weiteres Spezialwissen im Rahmen der Ausbildung zum Aktuar durch die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) und das Institut der versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V. (IVS).

Kontakt

Mehr erfahren

Unser Ansatz

Der Prüfansatz von Mazars basiert auf der Überzeugung, dass wir nur dann eine Wirtschaftsprüfungslösung maßschneidern können, wenn wir ein Unternehmen und sein ökonomisches Umfeld verstehen. Dies ist die Voraussetzung, um die Rechnungslegung eines Unternehmens wahrheitsgetreu und fair zu bewerten.

Themen

 Das 2010 begonnene Gesetzgebungsverfahren zur Neuregelung der Abschlussprüfung wurde mit der Abstimmung des Europäischen Parlaments über die neue Verordnung und die geänderte Richtlinie am 3. April 2014 auf europäischer Ebene abgeschlossen. Der Verabschiedung dieser Reform war eine intensive und fruchtbare Debatte unter den verschiedenen Interessengruppen und Marktteilnehmern vorausgegangen.

Joint Audit

Das 2010 begonnene Gesetzgebungsverfahren zur Neuregelung der Abschlussprüfung wurde mit der Abstimmung des Europäischen Parlaments über die neue Verordnung und die geänderte Richtlinie am 3. April 2014 auf europäischer Ebene abgeschlossen. Der Verabschiedung dieser Reform war eine intensive und fruchtbare Debatte unter den verschiedenen Interessengruppen und Marktteilnehmern vorausgegangen.

Fachtsheets