Lieferkettenmanagement

Wissen Sie, was in Zukunft von einem CR-Report erwartet wird und wie sich die CR-Berichterstattung entwickelt?

Die Verantwortung für das eigene Tun beschränkt sich keineswegs auf die eigenen rechtlichen Einheiten, sondern erstreckt sich über die gesamte Lieferkette. Gerade die Risiken bei vorgelagerten Lieferanten stehen aber verstärkt im Fokus kritischer Stakeholder. Das systematische Management dieser Risiken sichert die Handlungsfähigkeit, vermeidet Reputationsrisiken und eröffnet häufig neue Entwicklungschancen. 

Typische Herausforderungen

  • Wie stellen Sie Transparenz in der Lieferkette her?
  • Wie können Sie pragmatisch und effizient die Risiken in Ihrer Lieferkette erfassen?
  • Welche freiwilligen Standards und Initiativen passen zu Ihrer Unternehmensausrichtung?
  • Wie kann die Einhaltung sichergestellt werden? 

Ihr Nutzen

  • Aufbau einer Risk-Assessment Methodik
  • Transparenz und erweiterte Steuerungsfähigkeit
  • Sprachfähigkeit und Exkulpationsmöglichkeit bei Vorfällen in der Lieferkette
  • Risikoorientierte Lieferantenauswahl
  • Integration von CR in die Einkaufsorganisation