Fördermittelberatung

Es herrscht eine Angebotsvielfalt von Fördermitteln für innovative Ideen und Projekte in Deutschland. Dennoch werden diese von vielen Unternehmen immer noch kaum bis gar nicht genutzt. Dabei können solche Förderungen helfen, dem wachsenden Innovationsdruck standzuhalten und die eigene Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft zu stärken. Mazars möchte Sie unterstützen, Ihr Förderpotenzial gezielt zu erkennen und erfolgreich zu nutzen.

Förderungsmöglichkeiten

Um den Innovationsstandort Deutschland zu fördern, werden in Deutschland eine Reihe von Fördermitteln auf Bundes- und Länderebene zur Verfügung gestellt. Die Art der Fördermittel reicht hierbei von Krediten und Bürgschaften bis hin zu Zuschüssen, die nicht zurückgezahlt werden müssen (siehe neues Forschungszulagengesetz). Zusätzlich zu diesen nationalen Fördermitteln können Unternehmen auf EU-Ebene ebenfalls von zahlreichen Förderangeboten im Wert von mehreren Milliarden Euro profitieren.

Die Notwendigkeit, innovative Vorhaben weiter voranzutreiben nimmt durch verkürzte Produktlebenszyklen und disruptive Geschäftsmodelle spürbar zu. Umso wichtiger ist es Fördermittel zu nutzen, um innovative Projekte voranzutreiben und einen entscheidenden Innovationsvorsprung zu schaffen. Allerdings ist es bei der Vielzahl an Angeboten und unterschiedlichen Förderrichtlinien oftmals eine Herausforderung, geeignete Fördermaßnahmen rechtzeitig zu identifizieren und richtlinienkonform zu beantragen. Förderungsmöglichkeiten gibt es in verschiedenen Bereichen, z.B. im Bereich Automatisierung & Robotik, Forschung & Entwicklung, Energie & Umwelt, Mobilität & Ladenetzwerke, Weiterbildung und Gesundheit.

Wie wir Ihnen helfen

Unsere Fachleute für Förderprogramme unterstützen Sie dabei, Ihr Förderpotenzial erfolgreich zu identifizieren und maximal auszuschöpfen. Mit unserer Hilfe erkennen Sie die bestmöglichen Förderprogramme, die national auf Bundes- und Länderebene sowie international auf EU-Ebene zur Verfügung stehen.

Wir unterstützen Sie in jeder Phase des Förderungsprozesses und stehen Ihnen ebenfalls bei der langfristigen Einrichtung notwendiger Kontroll- und Dokumentationsprozesse zur Seite.

Ihr Mehrwert durch Mazars

  • Analyse der Datenstrukturen    
    • Ist eine ausreichende Datentransparenz für eine optimale Projektsteuerung gewährleistet?
    • Entspricht die bilanzielle Abbildung den Anforderungen des Förderprojekts?
    • Können angefallene Kosten für das Förderprojekt separat identifiziert werden?
  • Prozessanalyse
    • Entsprechen die operativen und transaktionalen Abläufe den Anforderungen der Förderprojekte?
    • Müssen Prozesse entsprechend den Vorgaben des Förderprojekts angepasst werden?
    • Gibt es klare Prozesse zwischen Steuerabteilung und FuE-Abteilung?
    • Sind die Dokumentationsprozesse ausreichend transparent?
  • Prozess- / Datentransformation
    • Erarbeitung eines Zielbildes unter Einbeziehung konkreter Vorgaben unterschiedlichster Förderprojekte
    • Ableitung geeigneter Maßnahmen und Umsetzungsplanung
    • Anpassung der Prozesslandschaft und Datenstrukturen an die jeweiligen Fördermittelvorgaben
    • Ganzheitliche Unterstützung bei Harmonisierung, Optimierung und Standardisierung der Prozesse

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* Pflichtfelder

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für die Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung

Risk consulting
Das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz - FZulG) vom 14. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2763) ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten

Weiterlesen