SAP S/4HANA Business Transformation

Ein Systemwechsel wie die Einführung von SAP S/4HANA ist eine „once in a lifetime“-Chance. Es ist wichtig, das Projekt und dessen Inhalte richtig und vorausschauend aufzusetzen, da es die Möglichkeiten bietet, Strukturen und Prozesse, die in der Vergangenheit die Anforderungen nicht passgenau unterstützt haben, neu zu denken und zu strukturieren – und somit die Schlagkraft der Organisation zu erhöhen und im Wettbewerb zu bestehen.

Reaktionsfähigkeit herstellen und verbessern

Agilität und Flexibilität zur a) optimalen Unterstützung der Unternehmensstrategie und Neuausrichtung von Geschäftsmodellen anhand der Kundenanforderungen und b) zur zügigen Ermittlung von notwendigen Korrekturmaßnahmen sind für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit zukünftig essenziell.

Organisationsformen, insbesondere wettbewerbskritische Kern- und Unterstützungsprozesse, aber auch unterstützende IT-Systeme, stoßen an Grenzen und können die Anforderungen interner und externer Stakeholder häufig nicht widerspiegeln.

Organisation, Prozesse und IT-Systeme müssen transformiert und flexibel an bestehenden und künftigen Anforderungen ausgerichtet werden. Als Digital Core schafft SAP S/4HANA eine optimale Grundlage zur Zielerreichung und für die weitere Digitalisierung einer Organisation.

Herausforderungen in Unternehmen stellen oft die eingeschränkte Erfahrung, der oft begrenzte Überblick über die technischen Neuerungen und Möglichkeiten der Lösung sowie die Verfügbarkeiten der Knowhow-Träger dar.

Auch die häufig funktionsorientierten Denkmuster der Mitarbeiter (anstatt wertorientierter End-to-End (E2E)-Sichten) und eher technisch orientierte Implementierungspartner schaffen keine vollständige Gesamtsicht auf die fachlich prozessualen Anforderungen und die Vorbereitung für neue Geschäftsmodelle. Anstatt technisch ausgereifter Lösungen zur Erfüllung der Bedürfnisse finden sich oftmals schwer und teuer zu korrigierende Lücken.

Punktgenaue Landung – umfassende Erfahrung bei SAP S/4HANA-Transformationsprojekten

Profitieren Sie von unseren fundierten Erfahrungen bei Transformationsprojekten im Kontext von SAP S/4HANA, sowohl bei Neuimplementierungen in Organisationen, die heute außerhalb des SAP-Ökosystems agieren, als auch bei Neuimplementierungen oder Upgrades, in Organisationen, deren Rückgrat schon heute auf SAP-Produkten aufgebaut ist.

Ausgereiftes Branchenverständnis sowie fachlich-prozessuales (E2E) und technisches Knowhow stellen einen elementaren Beitrag für eine erfolgreiche Realisierung Ihres Transformationsvorhabens dar. Auch bei Spezialthemen greifen wir auf unser globales SAP-Netzwerk zurück und führen unser gemeinsames Projekt ganzheitlich zum Erfolg: von der Strategiebildung und Initiierung bis hin zu einem erfolgreichen Go-live und Anschlusssupport. In Verbindung mit der inhaltlichen Dimension steuern wir ein komplexes Programm und Projekt zielgerichtet und berücksichtigen dabei selbstverständlich die für Sie notwendige ökonomische Ressourcenallokation der internen und externen Ressourcen.

Wir setzen im kompletten Projektlebenszyklus Beschleuniger (Accelerator) sowie Techniken, Tools und Maßnahmen zur Qualitätssteigerung wie bspw.

  • automatisierte Prozess- und Systemanalyse und Dokumentation (u.a. Process Mining, Prozessmanagement),
  • Innovations- und Kreativitätstechniken (u.a. Design Thinking, System Thinking)

ein.

Vom ersten Tag widmen wir uns bei der SAP S/4HANA Business Transformation den Veränderungsprozessen (Change-Management) professionell, um eine möglichst hohe Akzeptanz und einen möglichst reibungslosen Übergang in Ihren Reihen sicherzustellen.

Je nach definiertem Zielszenario setzen wir im Rahmen der Definition der zukünftigen Sollprozesse und technischen Abläufe wo immer möglich auf die Standardfunktionalitäten von SAP S/4HANA und bilden die Abläufe bestmöglich und integrativ ab. Hierzu bedienen wir uns erprobter Referenzmodelle. Gleichzeitig greifen wir auf alternative Lösungswege im Rahmen einer Kosten-Nutzen-Betrachtung bzw. zur weiteren Automatisierung und Digitalisierung der Abläufe, wie Workflowlösungen, (i)RPA ((intelligent) Robotic Process Automation), Machine Learning und künstliche Intelligenz, zurück.

Damit beschreiten wir gemeinsam einen umsetzbaren Weg zum intelligenten Unternehmen und zur intelligenten Finanzabteilung und integrieren in diesem Zusammenhang beispielsweise auch aktuelle Analytics, Reporting- und Konsolidierungslösungen

Ausgewählte Services und Dienstleistungen

  • Entwicklung eines zugeschnittenen Projektansatzes und Übergangsszenarios (Greenfield, Brownfield, Hybrid) zu SAP S/4HANA, mit Beachtung der relevanten Systeme, Prozesse, Organisationseinheiten, Stakeholder und der Auswirkungen der Veränderungen
  • Transformation der Prozess- und Systemlandschaft (z.B. Target Operating Model), beispielsweise auch unter Einsatz eines Central-Finance-Szenarios
  • Erarbeitung der Anforderungen, Soll-Prozesse, Fachkonzepte sowie deren technische Übersetzung und Umsetzung bis hin zum Go-live und dem weiteren Support
  • Identifikation weiterer Optimierungs- und Integrationspotenziale sowie der weiteren Digitalisierung der Prozesse beispielweise durch den Einsatz von Workflowlösungen, RPA, künstlicher Intelligenz (Intelligent Finance – Automated Finance)
  • Steuerung weiterer externer Partner und technischer Implementierungspartner
  • Entlastung der Organisation und Einbringung unseres umfassenden fachlich-prozessualen Knowhows gepaart mit unserem hohen technischen Verständnis
  • Übernahme des Programm-/Projektmanagements, des PMO sowie Qualitätssicherung der Projektergebnisse

Etablierung einer digitalen Innovationskultur und frühzeitiges Management der Veränderungen und der Integration. Das Ergebnis ist stets ein zu 100 Prozent funktionsfähiger, vollumfänglicher Einsatz von S/4HANA als integrierte und zukunftsfähige ERP-Lösung, etablierte Standardprozesse und -funktionen, die sich nahtlos und ohne Medienbrüche an angrenzende Systeme anfügen.

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* Pflichtfelder

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für die Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.