Business Intelligence Strategy

Die Verfolgung einer BI-Strategie als zukunftsorientierte Gesamtplanung aller BI-Initiativen eines Unternehmens oder einer Organisation hilft dabei, durch die Definition langfristiger Ziele aus einer übergeordneten strategischen Perspektive heraus, BI als wertschöpfende Institution innerhalb der gesamten Geschäfts- und IT-Strategie zu etablieren.

Ablösung von unstrukturiertem System- und Tooleinsatz

Business Intelligence stellt die Versorgung eines Unternehmens mit entscheidungsrelevanten Informationen sicher. Die meist historisch gewachsene Architekturlandschaft in Unternehmen mit heterogenen BI-Systemen und oftmals umfangreichen Schnittstellen ist mitverantwortlich für fehlende Performance und fordert sowohl Anwender und Entwickler als auch Betreiber dieser Systeme immer wieder heraus.

Durch dezentrale Datenhaltung sind sowohl ein konsolidiertes und einheitliches Reporting als auch valide aussagekräftige Analysen der Daten und Informationen nahezu unmöglich. Es existieren vermehrt undefinierte analytische Prozesse, mit unklaren Verantwortlichen und offenen Fragen bezüglich der Herkunft der Daten.

Damit Business Intelligence im Unternehmen fachlich, technisch und organisatorisch so organisiert ist, dass der Wertbeitrag und die Steuerungsrelevanz des verzahnten Zusammenspiels zwischen Planung und analytisch fundiertem Reporting sowie die daraus abgeleiteten Steuerungsmaßnahmen greifen, ist die vorgeschaltete Entwicklung einer BI-Strategie notwendig.

Die BI-Strategie bestimmt dabei die grundsätzliche Ausrichtung der BI-Landschaft Ihres Unternehmens. Sie bestimmt die Leitplanken der hierarchischen Spielräume, innerhalb derer die notwendigen Entscheidungen und Maßnahmen durchgesetzt werden können, um einen langfristigen Erfolg sicherzustellen. Mit der richtigen BI-Strategie optimieren Sie die Informationslogistik Ihres Unternehmens und wirken funktional orientierten Denkmustern entgegen. Kennzahlensysteme können dadurch erst sinnvoll aufgebaut und verdichtet werden, Informationskaskaden und Drill-downs erbringen die gewünschte Aussagekraft.

Die Entwicklung eines BI-Ordnungsrahmens anhand von Richtlinien, Rollenmodellen, Prozessvorgaben etc., also einer BI-Governance, ist hierbei Teil der strategischen Weiterentwicklung der Business Intelligence.

Als strategischer Partner begleiten wir Sie bis zur Umsetzung

Wir unterstützen Sie bei der Konzeptionierung der Strategie zur Einbindung von Datenanalysen und -logiken in die Entscheidungsprozesse.

Zugrunde legen wir stets den Abgleich mit der strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens, den ineinandergreifenden Visionen der einzelnen Funktionsbereiche, aber auch die sinnvolle Ausgestaltung und Überleitung im Hinblick auf die priorisierten Projekte und Maßnahmen. Wir unterstützen Sie dabei, eine ganzheitliche und nachhaltige BI-Strategie zu entwerfen und an den übergeordneten Zielen auszurichten. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Experten und nutzen Sie unsere flexiblen Konzepte, die neben bewährten Methoden auch aktuelle Ansätze wie Agile BI und Big Data, aber auch hybride Architekturmodelle beinhalten.

Wir bieten Ihnen

  • Durchführung von Strategieworkshops – von der BI-Bestandsaufnahme bis zum Grobkonzept, ausgerichtet an den strategischen Zielen Ihres Unternehmens; den Umfang, die Intensität und den Ansatz bestimmen Sie
  • Strategy-Checks – Ermittlung des Reifegrads, Ausarbeitung von sinnvollen Vorgehensalternativen mit Maßnahmen, Benchmarkanalysen
  • Strategie-Alignment – Entwicklung des Konzepts, Unterstützung bei Abstimmungs- und Kommunikationsmaßnahmen, Ausarbeitung der detaillierten Maßnahmen, Umsetzungssteuerung

 Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

1 Pflichtfelder

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für die Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.