Shared Service Center

Vor dem Hintergrund eines immer dynamischeren Marktumfeldes im globalen Wettbewerb können hohe Kosten, lange Prozess- und Latenzzeiten sowie mangelnde Servicequalität und Kundennähe Unternehmen schnell vor scheinbar unlösbare Probleme stellen. Eine fehlende Standardisierung von Prozessen und daraus folgend eine fehlende Vergleichbarkeit, Effektivität und Compliance erfordern eine nachhaltige Prozessoptimierung.

Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und langfristig die Effektivität und Effizienz des Unternehmens zu steigern, könnte die Zentralisierung von transaktionalen Prozessen in einem Shared Service Center die passende Lösung sein.

Hier können transaktionale Vorgänge für ein einheitliches Qualitäts- und Verlässlichkeitsniveau gebündelt werden. Das Ergebnis einer solchen Zentralisierung und Standardisierung reicht im Optimalfall von Spezialisierungseffekten („Lernkurve“) und verringerten Fehlerraten bis hin zu signifikanten Skaleneffekten, erhöhter Preis-Kosten-Transparenz und Senkung der Prozesskosten bei gesteigerter Prozessqualität. Die verstärkte Kunden- und Marktorientierung bei hoher Professionalität stellt einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenten dar.

Nach eingehender Prüfung der Eignung relevanter Prozesse für eine mögliche Auslagerung in ein Shared Service Center wird die Umsetzung dieses Vorhabens anhand unseres strukturierten und bewährten Modells initiiert. Neben bestimmten Voraussetzungen und Rahmenbedingungen einer solchen Implementierung gibt es vier Wegbereiter, die als Erfolgsfaktoren einer gelungenen Umsetzung gelten: die vorhandene Technologie, eine Harmonisierung der Prozesse, bestehende Dienstleistungsvereinbarungen (SLAs) sowie der verfügbare Personalbestand des Unternehmens. Eine zielgerichtete Standortauswahl ist hierbei gleichermaßen ein Bestandteil unseres strukturierten Vorgehensmodells, bei dem wir ebenfalls auf hohe Transparenz und gute Zusammenarbeit setzen.

Wir helfen Ihnen, den größtmöglichen Ergebniseffekt aus einer solchen Prozesskonzentration zu erzielen und Ihr Unternehmen so für den verschärften Wettbewerb fit zu machen.

Neben der operativen Einführung von Shared Service Centern unterstützen wir Sie ebenfalls bei einer Weiterentwicklung Ihrer bestehenden Services im Kontext steuerlicher Fragestellungen, der Regulatorik oder weiterer Sourcing-Lösungen, um weitere Optimierungspotenziale bestmöglich auszuschöpfen.

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* Pflichtfelder

Your personal data is collected by MAZARS in Deutschland, the data controller, in accordance with applicable laws and regulations. Fields marked with an asterisk are required. If any required field is left blank, it will not be possible to process your request. Your personal data is collected for the purpose of processing your request.

You have a right to access, correct and erase your data, and a right to object to or limit the processing of your data. You also have a right to data portability and the right to provide guidance on what happens to your data after your death. Finally, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority and a right not to be the subject of a decision based exclusively on automated processing, including profiling, that produces legal effects concerning you or significantly affects you in a similar way.

Kontakt