Mazars berät die GEWOBAG beim Erwerb des Friedrichstadt-Portfolios bestehend aus 517 Wohneinheiten in Friedrichshain-Kreuzberg

26.08.2019 – Die landeseigene Berliner Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAG hat mit Unterstützung von Mazars zwei Wohnanlagen mit insgesamt 517 Wohneinheiten und 19 Gewerbeeinheiten im Bereich der südlichen Friedrichstraße im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg von Fondsgesellschaften der INIF Gruppe erworben. Die auf Verkäuferseite erforderliche Zustimmung der Gesellschafterversammlungen zum Verkauf der Wohnanlagen wurden nunmehr am 23.08.2019 erteilt. Damit steht einem Vollzug der Transaktion nichts mehr im Wege.

Die GEWOBAG wurde während des Bieterverfahrens und der Kaufvertragsverhandlungen von der Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH rechtlich beraten. „Die GEWOBAG hat sich im Bieterverfahren gegen starke Konkurrenten durchgesetzt und einmal mehr gezeigt, dass sie ein wettbewerbsfähiger Akteur auf dem Berliner Immobilienmarkt ist. Es freut uns daher, dass die GEWOBAG hier zum Zuge gekommen ist und wir sie bei der effizienten Umsetzung der Transaktion unterstützen konnten.“, so der für den Verkaufsprozess verantwortliche Partner von Mazars, Dr. Jan Christoph Funcke. Dr. Funcke berät die Gewobag seit mehreren Jahren bei immobilienrechtlichen Fragestellungen und bei Immobilientransaktionen.

Die in der früheren „Friedrichstadt“, im 18 Jahrhundert noch ein Vorort Berlins, gelegenen 517 Wohn- und 19 Gewerbeeinheiten bilden ein in sich geschlossene Ensemble mit einer Gesamtwohnfläche von über 33.000 m² und einer Gesamtgewerbefläche von über 2.700 m². Die im Jahre 1975 errichteten Wohnanlagen wurde von einem der renommiertesten Architekten der Nachkriegsmoderne, Werner Düttmann, geplant und sind seit dem Jahre 2016 als Ensembledenkmal geschützt.

Berater Gewobag:

Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Berlin): Dr. Jan Christoph Funcke (Federführung, Real Estate) , Philipp Philipp , Christoph von Loeper , Dr. Moritz Ulrich (alle Real Estate), Sandra Preißler (Arbeitsrecht)

Berater INIF:

Warth & Klein Grant Thornton (Berlin): Werner Verdenhalven (Federführung, Real Estate & Tax)

Über die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine mittelständische Wirtschaftskanzlei und gehört zur internationalen, integrierten und unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars. Über 80 Anwältinnen und Anwälte betreuen Mandanten in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts. Die Gesellschaft ist an zwölf Standorten in ganz Deutschland tätig.

Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft Mitglied von Marcalliance, einer internationalen Allianz unabhängiger Anwaltsgesellschaften. Marcalliance ist in Europa, Asien und Afrika mit über 20 Mitgliedsgesellschaften vertreten.

Kontakt

Services

Rechtsberatung_Banner.jpg

Rechtsberatung

Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gehört zur Unternehmensgruppe von Mazars in Deutschland und ist eine mittelständische Wirtschaftskanzlei, die über Standorte in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Potsdam verfügt. In der Gruppe sind ca. 80 Anwälte tätig, die ihre Mandanten in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts beraten.

Wen wir beraten

Immobilien

Am Kapitalmarkt haben sich Immobilien in der jüngeren Vergangenheit als interessante und durchaus gleichwertige Asset-Klasse etabliert.