Jan Kochta vertritt Mazars im Marcalliance Management Board

11.04.2019 - Berlin – Die Gesellschafterversammlung von Marcalliance hat Jan Kochta, Rechtsanwalt und Salary Partner bei Mazars Deutschland, in das internationale Marcalliance Management Board aufgenommen. Marcalliance ist eine internationale Allianz bestehend aus 23 unabhängigen Rechtsanwaltskanzleien, die in 21 Ländern zu Rechtsfragen beraten. Jan Kochta vertritt dort seit Anfang 2019 Mazars Deutschland.

„Über die Aufnahme ins Board von Marcalliance freue ich mich sehr“, erklärt Kochta. „Für unsere internationale Beratungspraxis bei Mazars in Deutschland ist das ein weiterer wichtiger Schritt.“ Im Board übernimmt Jan Kochta verschiedene strategische Aufgaben: Dazu gehören der Ausbau der globalen Reichweite von Marcalliance sowie die Fokussierung auf gemeinsame Kundenprojekte. Im März hat Kochta erstmalig am ersten Management Board Meeting des Jahres teilgenommen, wie jedes Board-Mitglied wurde er auf drei Jahre gewählt.

Breit gefächerte Expertise

„Jan Kochta verfügt über ein internationales Beratungsprofil und Expertise vor allem im Bereich IT/IP. Mit diesem ausgeprägten Fokus, insbesondere in der grenzüberschreitenden Rechtsberatung wird seine Berufung ein wichtiger Baustein für unsere weitere Geschäftsentwicklung im Marcalliance-Netzwerk sein“, kommentiert Dr. Christoph Regierer, Managing Partner Mazars Deutschland, die Aufnahme.

Jan Kochta wird weiterhin in Dresden tätig sein und sich dem Ausbau der Bereiche Informationstechnologie (IT) und Intellectual Property (IP) bei Mazars Deutschland widmen. In dieser Funktion berät Kochta branchenübergreifend nationale und internationale Unternehmen, Konzerne sowie die Öffentliche Hand insbesondere bei der vertraglichen Strukturierung und Realisierung von IT-/IP-Projekten bis hin zu innovativen Gestaltungen und Geschäftsmodellen wie Cloud Computing (XaaS), Internet of Things oder Industrie 4.0. Dabei wird er vor allem eine internationale Ausrichtung verfolgen.

Internationale Palette von Dienstleistungen im Wirtschaftsrecht

Marcalliance wurde 2013 gegründet und verbindet heute 800 Rechtsanwälte aus 21 Ländern in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten, Südamerika und Südostasien Mandanten, die weltweit in 47 Büros arbeiten. Das Ziel der Allianz ist es, seinen Mandanten gebündelten Zugang zu einer internationalen Palette von Rechts- und Steuerdienstleistungen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts zu bieten. Den Vorsitz hat derzeit Dorothée de Bernis von der Pariser Kanzlei Carbonnier Lamaze Rasle & Associes inne.

Über Mazars

Mazars gehört mit einem Jahresumsatz von rund 143 Millionen Euro zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Mit 82 Partnern und 1.450 Mitarbeitern ist die Gesellschaft an zwölf Standorten innerhalb Deutschlands immer in der Nähe ihrer Mandanten.

Mazars vereint die Expertise von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Financial Advisory Services Spezialisten und Experten für Accounting und Consulting unter einem Dach. Internationale Konzerne, mittelständische und inhabergeführte Unternehmen, insbesondere der internationale deutsche Mittelstand, private Investoren sowie öffentliche Einrichtungen zählen zu den Mandanten der unabhängigen Gesellschaft. Menschen und Organisationen, denen partnerschaftliche Werte, Unternehmergeist und zukunftsweisende Lösungen wichtig sind, erhalten bei Mazars umfassende Leistungen aus einer Hand.

Die Partner von Mazars gehören der international integrierten und unabhängigen Mazars- Partnerschaft europäischen Ursprungs an, die mehr als 23.000 Mitarbeiter in 89 Ländern weltweit beschäftigt. Mit einem Umsatz von rund 1,6 Milliarden Euro und über 1.000 internationalen Partnern gehört Mazars zu den global leistungsfähigsten Prüfungs- und Beratungsgesellschaften.

Kontakt

Mazars auf einen Blick

Mazars ist eine internationale, integrierte und unabhängige Organisation. Wir sind weltweit spezialisiert auf Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Accounting & Outsourcing Services, Rechtsberatung und Consulting. Zu unseren Mandanten zählen international agierende Unternehmensgruppen, inhabergeführte und mittelständisch geprägten Unternehmen sowie Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen in jeder Phase ihrer Entwicklung.

Rechtsberatung_Banner.jpg

Rechtsberatung

Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gehört zur Unternehmensgruppe von Mazars in Deutschland und ist eine mittelständische Wirtschaftskanzlei, die über Standorte in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Potsdam verfügt. In der Gruppe sind ca. 80 Anwälte tätig, die ihre Mandanten in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts beraten.