Veranstaltungen

Treffen Sie uns persönlich auf unseren eigenen Veranstaltungen oder auf Tagungen, Konferenzen, Seminaren und Diskussionsrunden und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen zu aktuellen Themen.

Mazars meets Mittelstand - Hamburg

27.02.2019 | Hamburg

Mazars freut sich auf den Start der neuen Initiative „Mazars meets Mittelstand“, die im Februar 2019 in Hamburg ihren Auftakt feiert. „Mazars meets Mittelstand“ wird sich künftig darauf fokussieren, spannende und aktuelle Themen für den Mittelstand modern und in unterschiedlichen Formaten zu beleuchten

NPO-Update Steuern 1/2019

12.03.2019 | Berlin

Wir informieren auf unserer Veranstaltung über aktuelle steuerliche Entwicklungen, Neuigkeiten und Praxiserfahrungen aus dem NPO-Bereich und vertiefen insbesondere für steuerbegünstigte und öffentlich-rechtliche Einrichtungen interessante Themenkomplexe in Workshops.

Treffen Sie unsere Immobilienexperten auf der MIPIM 2019

12.-15.03.2019 | Cannes

Die 1990 ins Leben gerufene MIPIM ist eine 4-tägige Veranstaltung, auf der sich die einflussreichsten Akteure aus allen Bereichen der internationalen Immobilienbranche treffen. Mazars ist auch in diesem Jahr wieder mit einem internationalen Expertenteam vertreten.

§ 2 B UStG und Tax-Compliance: Zwei Projekte – Eine Organisatorische Herausforderung

27.03.2019 | Dresden

Das am 5.11.2015 verkündete Steueränderungsgesetz 2015 sorgt seit dem 1.1.2017 für eine grundlegende Änderung in der Umsatzbesteuerung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts. Es greift ab diesem Zeitpunkt die Vorschrift des in das Umsatzsteuergesetz eingefügten § 2 b, mit der die Anknüpfung der Unternehmereigenschaft an den körperschaftsteuerlichen Begriff des „Betriebsgewerblicher Art“ entfällt.

Fachtagung M&A

02.04.2019 | Frankfurt am Main

Der M&A-Markt zeigt weiterhin im Trend nach Oben. Die Liquiditätsquote ist hoch und dank der anhaltenden Niedrigzinsphase sind auch Fremdkapitalquellen günstig zu erreichen. Anorganisches Wachstum durch Zukäufe ist folglich attraktiv wie selten zuvor. Einer der Haupttreiber bleibt auch in Zukunft die Digitalisierung.

Share