COVID-19: Vergaberecht (2. Update)

17.04.2020 – Absenkung der Wertgrenzen für beschränkte Ausschreibungen, freihändige Vergaben und Verhandlungsvergaben, Zulässigkeit Direktkauf

Ergänzend zu unseren vorangegangenen Mandanteninformationen zum Vergaberecht (vom 30.03. und vom 02.04.2020) möchten wir auf Änderungen für die folgenden Bundesländer hinweisen:

  • Berlin
  • Thüringen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Bayern
  • Rheinland-Pfalz

Um mehr zu erfahren, laden Sie das beigefügte PDF herunter.

Haben Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf?

* Pflichtfelder

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für die Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden. Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.