Nachrichten

Aktuelle Ereignisse und Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft haben Einfluss und Auswirkungen auf Ihre und unsere Geschäftstätigkeit. Ob die Verabschiedung eines Gesetzes, die Diskussion zu einem gesellschaftlichen Thema oder Änderungen von Vorgaben und Regelungen: Hier finden Sie die neusten Nachrichten aus allen Bereichen, die für Sie relevant sind.

Keine deutsche Quellensteuer auf Onlinewerbung

14.03.2019 – Keine zusätzlichen Belastungen für inländische Werbetreibende

Weiterlesen

Gemeinnützigkeit: BFH verweist attac-Entscheidung zurück nach Kassel

08.03.2019 – BFH-urteil vom 10.1.2019 – v r 60/17

Weiterlesen

IFRS-Abschluss zum 31. Dezember 2018

06.03.2019 – Welche Standards und Interpretationen sind erstmals verpflichtend anzuwenden bzw. freiwillig anwendbar?

Weiterlesen

IASB verabschiedet Änderungen an IFRS 3 zur Definition des Geschäftsbetriebs

06.03.2019 – Im Oktober 2018 hat der IASB Änderungen an IFRS 3 zur Definition eines Geschäftsbetriebs (Definition of a Business) verabschiedet. Im Rahmen dieser Änderung wird klargestellt, dass ein erworbener Geschäftsbetrieb im Sinne von IFRS 3 zumindest einen Input und einen substanziellen Prozess beinhalten muss, der zur Erzeugung von Output beiträgt.

Weiterlesen

IASB verabschiedet Änderungen an IAS 1 und IAS 8 zur Definition von Wesentlichkeit

06.03.2019 – Im Oktober 2018 hat der IASB Änderungen zur Definition von Wesentlichkeit verabschiedet (Definition of Material). Demnach sind gemäß IAS 1.7 Informationen nunmehr dann als wesentlich einzustufen, wenn deren Auslassung (omitting), deren fehlerhafte Darstellung (misstating) oder deren Verschleierung (obscuring) nach vernünftiger Einschätzung für die primären Adressaten entscheidungsbeeinflussend sein können.

Weiterlesen

Ältere Nachrichten