Führung und Unternehmenskultur: Befragung und Report 2017

18.07.2017 – Unternehmenskultur steht mittlerweile auf der Agenda von Unternehmen ganz oben und ist ebenso verantwortlich für unternehmerischen Erfolg wie Misserfolg.

Es ist nachgewiesen, dass das Verhalten in der Unternehmensführung einen Einfluss auf die Unternehmenskultur hat – doch was bedeutet das in der Praxis? Welche Maßnahmen ergreifen Aufsichtsräte, Vorstände und Geschäftsführer im Hinblick auf die Unternehmenskultur und wie sind diese mit der tatsächlichen Situation in ihren Unternehmen und Organisationen verknüpft?

Mazars und das Magazin Board Agenda haben in Zusammenarbeit mit der Organisation INSEAD eine europaweite Befragung entwickelt, um einen Überblick über den Status-quo von Unternehmenskultur in Europas führenden Unternehmen und die damit zusammenhängende Rolle des Vorstands zu erhalten.

Diese Befragung ist eingebettet in die globale Initiative „Business. For Good“ von Mazars. Mit Hilfe der Untersuchung soll unterteilt nach Branche, Art des Unternehmens und Land sichtbar werden, wie Vorstände und Direktoren in ganz Europa den entscheidenden Erfolgsfaktor „Unternehmenskultur“ managen.

Der Bericht, der im September 2017 erscheinen wird, gibt Aufschluss darüber, wie die Unternehmenskultur in europäischen Unternehmen von Führungsteams geprägt wird. Deshalb bitten wir Sie, sofern Sie in einem Aufsichtsrat oder Vorstand einer gelisteten oder großen Kapitalgesellschaft Mitglied sind und zehn Minuten Zeit erübrigen können, an der Befragung teilzunehmen. Klicken Sie hier für Ihre Teilnahme an der Befragung.

Board Agenda_Culture Survey_Email Signature.png

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Teilnahme an der Befragung. Der Bericht wird im September 2017 erhältlich sein. Hier erhalten Sie aktuelle Updates.

Share