IT-Audit & Advisory

Informationstechnologie (IT) durchdringt alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Unternehmenssteuerung, zur Wertschöpfung und somit zum Unternehmenserfolg.

Die Herausforderungen unserer Kunden

  • Die Unternehmensziele und -planung werden über eine IT-Strategie in eine angemessene  IT-Ziel-Landschaft überführt und die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der IT über das IT-Controlling werden durch die Funktionen der Unternehmensplanung, IT-Governance sowie das Controlling im Rahmen der Geschäftsführung durch bewährte betriebswirtschaftliche am Geschäft ausgerichtete Konzepte umgesetzt.
  • Unsere Kunden, im Besonderen die Geschäftsführung und das Management, sehen sich hierbei einer sich ständig ändernden Vielfalt an Technologien und Chancen, jedoch auch stetig neuen Bedrohungen und Risiken gegenüber.
  • Die Sicherheit und Verlässlichkeit der Systeme und Dienste zu gewährleisten sowie die Pflicht eine scheinbar unüberschaubare Vielzahl von externen Anforderungen – IT-Compliance – zu erfüllen, stellt sich als Herausforderung innerhalb der Unternehmensführung und der IT-Governance dar.

Unsere Experten stehen Ihnen zur Seite

Erfahren Sie mehr!

Unsere Lösungen für Sie

Lesen Sie in den entsprechenden Abschnitten, welche Lösungsalternativen es für Sie gibt:

IT-Governance

Unter dem Begriff IT-Governance werden in den einschlägigen Medien und Veröffentlichungen für Chief Information Officer (CIO) und IT-Manager verschiedenste Ansätze verfolgt, die in der Regel auf ein Best-Practice Modell, wie z.B. COBIT, verweisen.

IT-Compliance

Als IT-Experten einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sind wir auf die Prüfung, Beurteilung und Verbesserung von Prozessen, internen Kontrollsystemen, Softwareanwendungen und allgemeiner IT-Kontrollen, -Systeme und -Funktionen spezialisiert. Prüfungen nach IDW PS 330 unter Berücksichtigung der MaRisk oder SOX-404 sowie Zertifizierungen von Service Providern (IDW PS 951 / ISAE 3402 / SSAE16) und Softwareprodukten (IDW PS 880) gehören zu unseren Standarddienstleistungen.

IT-Risikomanagement

Unsere Kunden möchten mittels des Risikomanagements Gefahren und Bedrohungen von Werten und Vermögenswerten identifizieren und hinsichtlich ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit und deren möglichen Auswirkungen bewertet wissen, um Maßnahmen zur Handhabung der Risiken festzulegen, einzuleiten und umzusetzen. Zielsetzung der Geschäftsführung ist es die verbleibenden Risiken auf ein für die Organisation und deren Interessensgruppen akzeptables Maß zu reduzieren.

IT-Sicherheit

Das Management der IT-Sicherheit stützt sich auf die Aufnahme der gesetzlichen, regulativen und vertraglichen Vorgaben (IT-Compliance) sowie eine Risikobestandsaufnahme und Beurteilung und einen Maßnahmenplan zur Reaktion auf die IT-Risiken.

IT-Gestütztes Financial Reporting

Die regulatorischen Anforderungen zu Disclosure und transparenter Dokumentation der Geschäftstätigkeit entwickeln sich im Einklang mit den technischen Möglichkeiten. Das Ziel, relevante Kennzahlen und Informationen jederzeit abrufen, auswerten und kommunizieren zu können, gewinnt zunehmend an Relevanz und wird ein wichtiger Bestandteil der an die Systeme zu stellenden Anforderungen.

IT-Transformationsprozesse

Die Vielfältigkeit der genutzten IT-Systeme und- Anwendungen bedeutet eine technische und organisatorische Herausforderung im Falle einer Umstellung auf andere Systeme oder der Integration weiterer Bestandteile in die unternehmensindividuelle Systemlandschaft. Sowohl aus unternehmerischen als auch aus regulatorischen Anforderungen heraus muss die optimale Funktionalität sowie die Vollständigkeit multidimensionaler Datenmengen nach Transformation oder Migration zuverlässig sichergestellt werden.

Enterprise-Resource-Planning (ERP) Systeme

Die Geschäftsvorgänge und –prozesse werden heutzutage durch verschiedenste IT-Systeme und –Anwendungen unterstützt. Aufgrund der speziellen Anforderungen einer Branche und der spezifischen Geschäftstätigkeit des Unternehmens sind die Anforderungen der Geschäftstätigkeit in einer unternehmensindividuellen Systemlandschaft abgebildet.

ERP-System Optimierung

Verschiedenste IT-Systeme und- Anwendungen unterstützen die Geschäftsvorgänge und- prozesse von Unternehmen – zumeist historisch gewachsen und so mit einer Vielzahl von Systembrüchen und Schnittstellen. Die Entwicklung und Optimierung einer homogenen ERP-Landschaft ist zu einem Schlüsselelement für unternehmerischen Erfolg geworden. Dazu bedarf es passgenauer Maßnahmen, um bestehende und zukünftige unternehmensspezifische Bedürfnisse möglichst wirksam und zugleich wirtschaftlich abzudecken.

Integrierter SAP Lösungsansatz

Durch qualifizierte und zertifizierte Mitarbeiter gewährleisten wir hohe Kompetenz und Qualität. Es ist unser Anliegen, Sie bei der Umsetzung von SAP-basierten Projekten zu unterstützen oder Ihnen komplette Lösungsansätze zu präsentieren. Hierbei stellen wir Ihnen unser gesamtes Wissen für das optimale Arbeitsergebnis zur Verfügung. Von der Planung über die Begleitung, den Abschluss und die Nachbetreuung besprechen und erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen das bestmögliche Paket, um Ihr Projekt effektiv umzusetzen.

Interne Kontrollsysteme

Interne Kontrollsysteme sind maßgeblich, um den Willen der Geschäftsführung im Rahmen der Vorgangsbearbeitung umzusetzen und das Risiko von Vermögensschäden zu mindern.

IT-Service Prozesse

Ein bestimmender Teil der IT-Governance und IT-Sicherheit ist die verbindliche Festlegung von IT-Prozessen und der zugehörigen Organisation. In der Regel wird die Verbindlichkeit durch die Schriftform in gedruckten oder elektronisch vorgehaltenen Dokumenten erzeugt. Diese Richtlinien, Betriebshandbücher, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen werden kommuniziert und sind für die jeweiligen Adressaten verfügbar.

Internal IT-Audit

Die interne Revision eines Unternehmens ist aus wirtschaftlichen Gründen in der Regel so mit personellen Ressourcen ausgestattet, dass die regelmäßigen Prüfungen und Sonderthemen angemessen wahrgenommen werden können.

Datenanalysen

Roever Broenner Susat Mazars ist eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Die Analyse von strukturierten Daten, beispielsweise aus der Finanzbuchhaltung, der Materialwirtschaft oder aus Personalsystemen gehört zu unseren jährlich wiederkehrenden Aufgaben bei unseren Kunden in der regulären Jahresabschlussprüfung.

Share