3. Zukunftskongress Migration & Integration 2017

14./15.09.2017 | Berlin

Nachdem die Phase der Registrierung, Erstunterbringung und Integrations- sowie Sprachkurse für rund 1,2 Millionen Geflüchtete abgeschlossen ist, stellt sich jetzt die Frage nach einer gelingenden Integration der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt, dem zentralen Thema des Zukunftsdialogs in Berlin. Unsere Steuerberaterin Christin Drüke wird auf der Veranstaltung von Wegweiser Media & Conferences über ihre Erfahrungen mit der Anstellung und Beschäftigung von Geflüchteten berichten und als Vertreterin für die erfolgreiche Umsetzung von Flüchtlingsintegration die Podiumsdiskussion des Zukunftskongresses um interessante Aspekte bereichern.

Mit dem Bundesintegrationsgesetz und weiteren Maßnahmen zur Erleichterung des Arbeitsmarktzugangs wurden die politischen und verwaltungspraktischen Weichen für diesen Prozess bereits im vergangenen Sommer gestellt. Nun ist auch die Wirtschaft gefragt, hunderttausende Geflüchtete mit bestehender Arbeitserlaubnis, breitem Qualifikationsspektrum und verschiedensten Sprach- und Integrationsniveaus in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu integrieren. Denn die motivierten neuen Arbeitskräfte bieten für unsere Wirtschaft große Chancen.

Vor Ort

StB Christin Drüke

Veranstaltungsort

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstraße 84
10117 Berlin

Link zur Veranstaltung

Share