Aufbau des Geschäftsfelds Contracting

26.09.2017 | Berlin

Der VfW, die führende Interessenvertretung für Contracting und Energiedienstleistungen veranstaltet ein Basisseminar zum Thema Aufbau des Geschäftsfelds Contracting. Dr. Florian Brahms, Rechtsanwalt bei Roever Broenner Susat Mazars, widmet sich bei diesem Ganztagesseminar eingehend diesem Thema.

Die Energiewende ist in aller Munde und für unsere Gesellschaft unaufhaltsam, doch wie schafft man es die Energieziele 2050 einzuhalten? Ca. 80 % der Heizungsanlagen sind noch veraltet und ineffizient. Hausbesitzer und Wohnungseigentümer können entweder eine neue Heizung kaufen und das volle Risiko tragen, oder sie können Contractoren hinzuziehen. 

Wie baut ein Unternehmen zusätzlichen oder als Hauptzweig Contracting auf? Welche notwendigen Schritte und rechtliche sowie steuerliche Rahmenbedingungen müssen dabei beachtet werden? Welche Formen von Contracting bestehen bereits und können umgesetzt werden? Wie bilde ich Contracting  rechtssicher ab? Und wo liegen die Unterschiede zwischen Contracting im Wohnungsbau, der Industrie oder den kommunalen Gebäuden?

In dem Seminar „Aufbau des Geschäftsfelds Contracting“ werden genau diese Fragen behandelt.

Themen

  • Contracting - das Modell für die Zukunft
  • Umsetzungsplanung zur Gründung eines Contracting-Unternehmens
  • Formen des Contracting
  • Wertschöpfungskette in der Wärme- und Stromlieferung als Contractor
  • Energierechtlicher Rahmen
  • Steuerrechtlicher Rahmen
  • Vertragliche Grundlagen zur Umsetzung
  • Contracting in der Wohnungswirtschaft
  • Contracting in Kommunen/Krankenhäusern
  • Contracting in der Industrie 

Referent

  • RA Dr. Florian Brahms

Veranstaltungsort

Roever Broenner Susat Mazars
Alt-Moabit 2
10557 Berlin 

Link zum Veranstalter

Link zur Veranstaltungsseite

Share