Energie-Newsletter 1/2017

Die Komplexität der Energiewende nimmt stetig zu. In den Bereichen Strom, Wärme und Gas hat sich in den letzten Jahren eine Vielzahl von Gesetzen geändert, die Anzahl an zu beachtenden Pflichten von Energieversorgungsunternehmern wächst und zugleich werden auch Letztverbraucher in Fragen der Energieerzeugung und des Energieverbrauchs zunehmend proaktiv. Europarechtliche Einflüsse und das Streben nach einem barrierefreien Binnenmarkt für Elektrizität zeigen, dass ein umfassendes Wissen von den Rahmenbedingungen im Energiesektor unabdingbar geworden ist.

Bereits zum Ende des letzten Jahres wurde eine Vielzahl von Gesetzen im Stromsektor vom Gesetzgeber novelliert. Hierzu gehörten das Messstellenbetriebsgesetz (kurz: MsbG), das Energiewirtschaftsgesetz (kurz: EnWG), das Kraft-Wärme-Kopplungs- Gesetz (kurz: KWKG), die Anreizregulierungsverordnung (kurz: ARegV) und insbesondere das Erneuerbare-Energien-Gesetz (kurz: EEG 2017) wurde überarbeitet. Derzeit befinden sich u. a. das sogenannte Mieterstromgesetz als auch das Energie- und Stromsteuergesetz im Gesetzgebungsprozess, zudem treten diverse europäische Netzkodizes nach und nach in Kraft. Schon diese Entwicklung zeigt, dass ein stetiger Informationsaustausch zwischen den Akteuren erforderlich ist, um die Energiewende sowohl im konkreten Projekt als auch in ihrer Gesamtheit verwirklichen zu können.

Durch diesen Newsletter möchten wir Ihnen zukünftig in einem zweimonatigen Rhythmus aktuelle Entwicklungen im Energiesektor aufzeigen, die wir in die Kategorien Strom, Wärme und Gas aufgeteilt haben. Ausgehend von unserem Beratungsspektrum möchten wir Ihnen die derzeitigen und zukünftigen energierechtlichen, steuerrechtlichen und prüfungsrelevanten Aspekte, Gesetze und Prüfpflichten in der Energiebranche näherbringen. Neben den vorgenannten Schwerpunkten sollen Ihnen in diesem Newsletter praktische Hinweise nicht fehlen, die Ihnen bei der Realisierung Ihrer Projekte helfen können. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Leitthemen

Strom

Wärme

Gas

Sonstiges

Share