Das neue Unternehmensteuerrecht

Die Unternehmensteuerreform 2008 führt zu tiefgreifenden Änderungen im Steuerrecht, die weit über das Jahr 2008 Auswirkungen haben werden. Die Reform greift in die Besteuerung und Finanzierung von Kapital und Personengesellschaften ein sowie in die Gewerbesteuer, das Außensteuergesetz und führt mittelbar zu Veränderungen bei Abschreibungen und Lebensversicherungen.

Wichtige Aspekte sind u. a. die Einführung einer Zinsschranke und einer Thesaurierungsbegünstigung bei Personengesllschaften. Zudem wird die Abgeltungssteuer eingeführt und so das Halbeinkünfteverfahren auf Dividenden aus Aktien wieder abgeschafft.

Das Werk erläutert alle praxisrelevanten Änderungen der Reform und gibt wertvolle Handlungsempfehlungen für eine steueroptimale Beratung im neuen Recht.

Erscheinungstermin: 2007

Zur Verlagsseite

Share