Bilanzkunde für Juristen

Das Bilanzrecht ist für viele Juristen ein rotes Tuch, denn oft fehlt hierfür das nötige betriebswirtschaftliche Wissen. Das muss nicht sein.

Der „Kanitz” bietet Juristen einen leichten Einstieg in alle Fragen zur kaufmännischen Bilanz, zur Gewinn- und Verlustrechnung, zum Jahresabschluss, zur Buchführung und Rechnungslegung. Die wichtigsten Praxis-Themen werden durch zahlreiche Beispielfälle anschaulich dargestellt.

3., vollständig überarbeitete Auflage 2014

Zur Verlagsseite

Share